Die Uhr läuft ab

  • Colonel Nils Tahlvik (Sean Connery, li.), Chef des schwedischen Sicherheitsdienstes, muss sich bittere Vorwürfe anhören von Mrs. Palmer (Isabel Dean), die Ehefrau eines entführten Diplomaten. Vergrößern
    Colonel Nils Tahlvik (Sean Connery, li.), Chef des schwedischen Sicherheitsdienstes, muss sich bittere Vorwürfe anhören von Mrs. Palmer (Isabel Dean), die Ehefrau eines entführten Diplomaten.
    Fotoquelle: rbb/ARD/Degeto
  • Der Pilot (Norman Bristow, li.) landet die entführter Verkehrsmaschine so unsanft, dass die Entführer für eine Weile auf dem Flughafen festsitzen. Vergrößern
    Der Pilot (Norman Bristow, li.) landet die entführter Verkehrsmaschine so unsanft, dass die Entführer für eine Weile auf dem Flughafen festsitzen.
    Fotoquelle: rbb/ARD/Degeto
  • Colonel Nils Tahlvik (Sean Connery, re.), Chef des schwedischen Sicherheitsdienstes, gelingt es, den Flugzeugentführer Ray Petrie (Ian McShane) zu überlisten. Vergrößern
    Colonel Nils Tahlvik (Sean Connery, re.), Chef des schwedischen Sicherheitsdienstes, gelingt es, den Flugzeugentführer Ray Petrie (Ian McShane) zu überlisten.
    Fotoquelle: rbb/ARD/Degeto
Spielfilm, Thriller
Die Uhr läuft ab

Infos
Foto, [Ton: Mono]
Originaltitel
RANSOM
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1974
RBB
So., 12.08.
01:45 - 03:15


Der international gesuchte Terrorist Martin Shepherd, auf dessen Konto eine Serie von Bombenanschlägen in der Londoner Innenstadt geht, überfällt mit seinen Männern die britische Botschaft in Stockholm und nimmt den Diplomaten Gerald Palmer sowie dessen Personal als Geiseln. Sechs in Schweden inhaftierte Mitstreiter der Terroristen sollen gegen den herzkranken Botschafter ausgetauscht werden. Um den Genossen den Weg in die Freiheit zu ebnen, entführt zur selben Zeit ein zweites Kommando unter der Leitung von Ray Petrie eine mit 100 Passagieren besetzte Verkehrsmaschine nach Stockholm. Geistesgegenwärtig landet der Pilot das Flugzeug so unsanft, dass eine komplizierte Reparatur am Fahrwerk die Terroristen länger als geplant aufhält. Colonel Nils Tahlvik, Chef des schwedischen Sicherheitsdienstes, versucht die Zeit zu nutzen, um die Entführer zu überlisten. Dabei muss Tahlvik sich gegen seinen ängstlichen Innenminister durchsetzen, der den Forderungen der Terroristen nachgeben will. Nach einem zermürbenden Kleinkrieg und Beinahe-Erfolg will Tahlvik sich bereits geschlagen geben. Doch durch Zufall findet er heraus, dass die Entführer ein wenig zu gut organisiert sind. Als Tahlvik an Bord der Maschine geht und offenlegt, dass der Flugzeugentführer Ray Petrie ein Under-Cover-Agent der Briten ist, der im Auftrag Londons die Terroristen mit deren eigenen Mitteln bekämpfen soll, kommt es zum entscheidenden Feuergefecht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Uhr läuft ab" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kenneth O’Donnell (Kevin Costner, 2. v. li.) und Gattin Helen (Lucinda Jenney, 2. v. re.) machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder.

Thirteen Days

Spielfilm | 05.08.2018 | 23:30 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.46/5013
Lesermeinung
ARD Die Edelprostituierte Liz (Nancy Allen, re.) wird von einer vermeintlichen Frau (Michael Caine) verfolgt.

Dressed to kill

Spielfilm | 11.08.2018 | 01:25 - 03:08 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/5016
Lesermeinung
NDR Die drei amerikanischen Rucksacktouristen John (Vince Vaughn, Mitte), Tony (David Conrad) und Lewis (Joaquin Phoenix, li.) feiern auf Malaysia eine Dauerparty.

Für das Leben eines Freundes

Spielfilm | 13.08.2018 | 23:15 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.86/507
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr