Die Unbeugsame - Jane Got a Gun

Jane (Natalie Portman) und ihr Ex-Verlobter Dan Frost (Joel Edgerton) bewaffnen sich. Vergrößern
Jane (Natalie Portman) und ihr Ex-Verlobter Dan Frost (Joel Edgerton) bewaffnen sich.
Fotoquelle: NDR/Degeto/Square One Entertainment
Spielfilm, Western
Die Unbeugsame - Jane Got a Gun

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Originaltitel
Jane Got a Gun
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 31. Dezember 2015
NDR
Mo., 15.04.
23:15 - 00:45


Der Traum von einem sorgenfreien Leben scheint für Jane endlich in Erfüllung gegangen zu sein. Mit Ehemann Bill "Ham" Hammond hat sie eine Familie gegründet und bewirtschaftet eine kleine Farm. Dieses Glück weiß Jane zu schätzen, zumal einiges hinter ihr liegt: Als 1864 ihr Verlobter Dan Frost aus dem Bürgerkrieg nicht zurückkehrte, machte sie sich auf den Weg nach Westen. Dabei geriet sie in die Fänge des Gangsters John Bishop und seiner Gang, die junge Frauen zur Prostitution zwingen wollten. Mit der Hilfe von Ham, Mitglied der brutalen Bande, konnte sie entkommen und ein neues Leben beginnen. Jetzt, sieben Jahre später, holt die beiden ihre Vergangenheit ein, denn die Bishop-Bande hat ihren ehemaligen Kumpanen ausfindig gemacht. Nur knapp überlebt Ham eine Schießerei mit den Banditen. Schwer verwundet rettet er sich auf die Farm. Während ihr Mann um sein Leben ringt, braucht Jane dringend Hilfe im Kampf gegen die Bishop-Gangster. Ausgerechnet der einst tot geglaubte Dan, inzwischen ein heruntergekommener Revolverheld, soll für die Familie sein Leben riskieren. Um gegen die Outlaws zu bestehen, müssen Jane und ihr Ex auch ihre gemeinsame Geschichte ins Reine bringen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jane Got A Gun" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Jane Got A Gun"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Sweetwater - Rache ist süß

Sweetwater - Rache ist süß

Spielfilm | 28.04.2019 | 04:00 - 05:40 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
MDR Dakota-Häuptling Weitspähender Falke (Gojko Mitic, Mitte) ist fest entschlossen die Black Hills, das Land seiner Väter, gegen weiße Eindringlinge zu verteidigen.

Spur des Falken

Spielfilm | 28.04.2019 | 10:15 - 12:05 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 20.05.2005) 58e Festival de Cannes

Three Burials - Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada

Spielfilm | 12.05.2019 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2/502
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr