Die Villa Medici

  • Kein zweiter Ort hat so viele namhafte Künstler beherbergt wie die Villa Medici. Zu ihren Gästen gehörten Größen wie Bizet, Ingres, Berlioz, Fragonard und Debussy. Vergrößern
    Kein zweiter Ort hat so viele namhafte Künstler beherbergt wie die Villa Medici. Zu ihren Gästen gehörten Größen wie Bizet, Ingres, Berlioz, Fragonard und Debussy.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Erst ein Blick ins Innere der Villa Medici enthüllt die historische Bedeutung des Ortes. Die Geschichte der prunkvollen Gemächer ist eng mit dem Schicksal der Künstler verbunden, die hier residierten. Vergrößern
    Erst ein Blick ins Innere der Villa Medici enthüllt die historische Bedeutung des Ortes. Die Geschichte der prunkvollen Gemächer ist eng mit dem Schicksal der Künstler verbunden, die hier residierten.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Kein zweiter Ort hat so viele namhafte Künstler beherbergt wie die Villa Medici. 2016 feiert die französische Künstlerresidenz in Rom ihr 350-jähriges Bestehen. Vergrößern
    Kein zweiter Ort hat so viele namhafte Künstler beherbergt wie die Villa Medici. 2016 feiert die französische Künstlerresidenz in Rom ihr 350-jähriges Bestehen.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Die Villa Medici

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 02/02 bis 03/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Sa., 02.02.
13:05 - 14:00
350 Jahre Akademie de France in Rom


Erbaut wurde die Villa Medici auf dem Hügel Pincio über den Dächern Roms. Der atemberaubende Blick auf die italienische Hauptstadt macht dem Besucher die Einzigartigkeit des Ortes bewusst. Aber erst ein Blick ins Innere des prächtigen Stadtpalais' enthüllt die historische Bedeutung des Ortes. Die Geschichte der prunkvollen Gemächer ist eng mit dem Schicksal der Künstler verbunden, die hier residierten. Manche entwickelten eine tiefe Verbundenheit zu der Villa, andere zogen sich nur für kurze Zeit hier zurück. Doch sie alle wurden von der Villa Medici geprägt, als Menschen und vor allem als Künstler. Kaum hat der Besucher die Pforte zur Eingangshalle aufgestoßen, beginnt der geschichtsträchtige Ort sich zu offenbaren. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, und man spürt noch die Gegenwart der großen Künstler, die die Residenz zu dem gemacht haben, was sie ist. Ihre Spuren weisen den Weg durch die Geschichte. Begleiter auf dieser Zeitreise sind Kunsthistoriker, Restauratoren, Denkmalschützer und die derzeitigen und ehemaligen Bewohner der Villa. Die Dokumentation führt regelmäßig von Italien nach Frankreich und wieder zurück, um offene Frage zu klären. Doch im Mittelpunkt steht stets die Villa Medici als Dreh- und Angelpunkt. Zum ersten Mal macht eine Dokumentation deutlich, wie viele bedeutende Kunstwerke, die heute in den großen Museen und Palästen Frankreichs und Italiens zu bewundern sind, in der Villa Medici entstanden sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Im Jahre 1806 wurde der erste Ostfriesen-Tee im Hafen von Leer verladen.

Als der Tee in den Norden kam

Report | 02.02.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Familie Dürr im Hof.

Land - Liebe - Luft - Der mit der Erde spricht

Report | 02.02.2019 | 12:45 - 13:15 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus der Pfarrkirche in Oberleichtersbach

Glockenläuten aus der Pfarrkirche in Oberleichtersbach

Report | 02.02.2019 | 15:10 - 15:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr