Die Waale im Vinschgau

Ein Waal im Vinschgau. Das Wasser wird oft kilometerweit geleitet und rinnt über weit verzweigte Bewässerungsgräben (die Waale) auf die Wiesen und Felder. Vergrößern
Ein Waal im Vinschgau. Das Wasser wird oft kilometerweit geleitet und rinnt über weit verzweigte Bewässerungsgräben (die Waale) auf die Wiesen und Felder.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Waale im Vinschgau

Infos
Produktionsdatum
2000
BR
Heute
15:30 - 15:58


Es sind Bilder einer aussterbenden Kultur in der Landschaft des Vinschgaus. Waale sind Bewässerungsrillen, die das Gelände durchziehen. Einige Waale gibt es noch und die Menschen hüten sie und nutzen ihr Wasser im Jahreslauf wie vor Jahrhunderten. Sie halten die Holzrinnen instand, höhlen die "Kandl" aus, bewässern Wiesen und Weiden im trockenen Sommer des Sonnenberges. Ein Waaler, ein Waalhüter, bewacht das rinnende Wasser Tag und Nacht und eine Waalschelle sagt ihm, dass das Wasser rinnt. Die Suche nach alten Schriften der verbrieften Wasserrechte führt in Burgen und gotische Bauernstuben, führt zu Zeugen hochkomplizierter Verteilungsordnungen, die belegen, dass selbst der Pfarrer und der Bürgermeister um das Wasser bitten mussten. Und die Spuren und Überreste kühner Trassierungen führen hinauf zu einsamen Bergseen und den Gletscherzungen des Ortler-Massivs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Seestraße in Konstanz am Stadtgarten

Winterreise an den Bodensee

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Riesenseeadler sind die größten Raubvögel in Russlands Fernem Osten. Im Winter kämpfen sie um jeden gefangenen Fisch.

Wildes Russland - Kamtschatka

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Guadeloupe - ein Archipel in den karibischen Antillen

Grenzenloses Frankreich - Guadeloupe

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
2.92/5013
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr