Die Wahrheit über Franco - Spaniens vergessene Diktatur

  • Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte? Vergrößern
    Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte?
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Drei Jahre erbitterter Bürgerkrieg haben Spanien im April 1939 zu einem anderen Land gemacht. Bei den Kämpfen und politischen Säuberungen wurden eine halbe Million Menschen getötet. Vergrößern
    Drei Jahre erbitterter Bürgerkrieg haben Spanien im April 1939 zu einem anderen Land gemacht. Bei den Kämpfen und politischen Säuberungen wurden eine halbe Million Menschen getötet.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte? Vergrößern
    Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte?
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte? Mit Hilfe von Zeitzeugen und Historikern versucht die vierteilige Dokureihe das Phänomen des "Caudillo" zu ergründen. Vergrößern
    Kein anderer europäischer Staatschef hat sich so lange an der Macht halten können wie Francisco Franco. Doch wer war der Mann, der Spanien vier Jahrzehnte lang mit einer Gewaltherrschaft regierte? Mit Hilfe von Zeitzeugen und Historikern versucht die vierteilige Dokureihe das Phänomen des "Caudillo" zu ergründen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
  • Mit Hilfe von Zeitzeugen und Historikern versucht die vierteilige Dokureihe das Phänomen des "Caudillo" zu ergründen. Vergrößern
    Mit Hilfe von Zeitzeugen und Historikern versucht die vierteilige Dokureihe das Phänomen des "Caudillo" zu ergründen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Kratz
Report, Geschichte
Die Wahrheit über Franco - Spaniens vergessene Diktatur

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Di., 20.11.
05:45 - 06:30
Der Aufstieg zur Macht


Francisco Franco, einer der brutalsten Diktatoren Europas. Bis heute ist Spanien von den Spuren seiner Gewaltherrschaft gezeichnet. Und noch immer umgeben den Generalissimo Geheimnisse. In einem blutigen Bürgerkrieg putscht er sich an die Macht und regiert das Land vier Jahrzehnte lang - mit eiserner Hand. Die vierteilige Dokumentationsreihe begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit und untersucht die Herrschaft von General Franco. Was wissen wir über Spaniens Erbe, über das Regime des Francisco Franco? Nicht viel mehr als ein paar Klischees: Im Bürgerkrieg, ab 1936, haben die Guten gegen das Böse gekämpft. Die Faschisten siegten. Und ihr Anführer General Franco, ein "harter, aber kluger Mann", so die weitläufige Auffassung seiner Verteidiger, lenkte die Geschicke Spaniens bis zu seinem Tod 1975. Was stimmt an diesem Bild? Recht wenig, wenn man die Forschungserkenntnisse der letzten zehn Jahre betrachtet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die 12-jŠhrige Frieda Hartmann (Lydia Maria Makrides) kŸmmert sich sogar heimlich um die verwundeten Soldaten.

Kleine Hände im Großen Krieg - Der Schmerz

Report | 18.11.2018 | 08:55 - 09:20 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Die junge Britin Gabrielle West (Naomi Sheldon) bewirbt sich in einer Munitionsfabrik als Aufseherin.

14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs - Die Heimat

Report | 22.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
News
Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr