Die Waldretter

  • Pierre und Susanne wollen die nachhaltige Forstwirtschaft in Frankreich etablieren. Vergrößern
    Pierre und Susanne wollen die nachhaltige Forstwirtschaft in Frankreich etablieren.
    Fotoquelle: © Johannes Bünger/Pierre
  • Ein großes Problem: Aufgrund der Trockenheit breitet sich der Borkenkäfer rasend schnell aus – und tötet die Fichten. Vergrößern
    Ein großes Problem: Aufgrund der Trockenheit breitet sich der Borkenkäfer rasend schnell aus – und tötet die Fichten.
    Fotoquelle: © André Krüger/tötet die Fichten
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Die Waldretter

Infos
Produktionsland
D, F, PL
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 15.01.
17:20 - 17:50
Folge 3, Kampf gegen die Monokultur


Pierre ist Franzose und Susanne Deutsche. Gemeinsam sind sie Förster mit Leidenschaft. Das deutsch-französische Pärchen hat sich im Zentralmassiv in Frankreich niedergelassen und kämpft für eine bessere Forstwirtschaft in ihrer Heimat. Die deutschen Förster kennen den Begriff der Nachhaltigkeit schon seit dem frühen 18. Jahrhundert und versuchen, nur so viel Holz aus dem Wald zu entnehmen, wie auch nachwächst. In Frankreich hingegen sind Kahlschlag und Monokultur gängige Praxis. Susanne und Pierre haben deshalb ein besonderes Modell entwickelt. Gemeinsam mit 130 Teilhabern haben sie Wälder gekauft - und bewirtschaften diese auf ökologische Weise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Fressen weniger Tiere als erwartet -Bären in Europa.

Wälder unserer Erde

Natur + Reisen | 28.01.2020 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Einfahrt in Innsbruck.

Eisenbahn-Romantik - VSOE - Venice-Simplon-Orient-Express

Natur + Reisen | 29.01.2020 | 08:40 - 09:10 Uhr
5/502
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Ihre Top 3 Urlaubsangebote

Ihre Top 3 Urlaubsangebote

Natur + Reisen | 29.01.2020 | 10:15 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Comedian Jimmy Fallon gedachte in einer tränenreichen Rede des verstorbenen Basketballspielers Kobe Bryant.

Der tragische Tod von Kobe Bryant hat auch die US-Late-Night-Talker schwer getroffen. Trotz der in i…  Mehr

Erst 2018 schloss Luisa-Céline Gaffron ihr Schauspielstudium ab. Trotzdem ist sie nun bereits zum zweiten Mal im "Tatort" zu sehen, drehte schon mit Judi Dench und war für den Deutschen Schauspielpreis nominiert.

Luisa-Céline Gaffron brilliert im Dortmunder "Tatort: Monster" als facettenreiche Mörderin, die sich…  Mehr

"Keine Zeit zu Sterben" ist der wohl letzte Film mit Daniel Craig als James Bond.

Verschwindet James Bond aus den Kinos? Angeblich bieten die Streminggiganten Netflix und Apple um da…  Mehr

Ex-König Albert ist noch mal Vater geworden, Ex-Königin Paola nicht: Die "neue" Tochter stammt aus einer außerehelichen Affäre Alberts.

Mit stolzen 85 Jahren ist der ehemalige belgische König Albert II. noch mal offiziell Vater geworden…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr