Die Welt des Xi Jinping

  • DOK: Die Welt des Xi Jinping
Präsident Xi Jinping an einer Militärparade
SRF/picture alliance / Photoshot Vergrößern
    DOK: Die Welt des Xi Jinping Präsident Xi Jinping an einer Militärparade SRF/picture alliance / Photoshot
    Fotoquelle: SF1
  • DOK: Die Welt des Xi Jinping
Chinas Staatspräsident Xi Jinping
SRF/picture alliance / Photoshot Vergrößern
    DOK: Die Welt des Xi Jinping Chinas Staatspräsident Xi Jinping SRF/picture alliance / Photoshot
    Fotoquelle: SF1
Report, Dokumentation
Die Welt des Xi Jinping

Infos
Originaltitel
The world according to Xi Jinping
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
SF1
Do., 24.01.
02:05 - 02:50


Die Dokumentarfilmer gehen der Person des chinesischen Führers auf den Grund. Der Film zeigt, wie der junge Jinping wegen seiner Herkunft als Sohn eines hohen und altgedienten Parteifunktionärs in Ungnade fiel und während der Kulturrevolution jahrelang unter erbärmlichsten Bedingungen leben musste. Wie diese Erfahrung ihn aber nicht zum Dissidenten machte, sondern zum geschliffenen Aufsteiger, der am Ende selber über Gut und Böse richten kann, und der sich 2017 zum Präsidenten auf Lebenszeit ernennen liess. Nach seiner Wahl vor sechs Jahren zum Chef der Kommunistischen Partei Chinas und kurz darauf zum Staatspräsidenten wurde Xi Jinping wie seine Vorgänger vor allem als Innenpolitiker wahrgenommen. Kampf der Korruption und weitere Hinwendung zur Marktwirtschaft waren seine Themen. Doch bald wandelte er sich zum globalen Machtpolitiker, der China bis zum Jahr 2049, dem 100. Geburtstag der Volksrepublik, zur führenden Wirtschafts- und Militärmacht aufbauen will. Der Dokumentarfilm zeigt Xi Jinping nicht nur als Führer eines Landes, das Industriegüter aller Arten fertigt und weltweit verkauft. Der Präsident auf Lebenszeit perfektioniert auch die heute schon straffe Diktatur der kommunistischen Partei und schafft es, diese Schritt für Schritt selbst in freiheitliche Demokratien zu exportieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "ZDFzoom".

ZDFzoom

Report | 23.01.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Fritz Bauer.

Mörder unter uns - Fritz Bauers einsamer Kampf

Report | 23.01.2019 | 23:35 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jacqueline Bouvier Kennedy und Senator John F. Kennedy posieren Anfang der 1950er Jahre im Fotoautomat mit Selbstauslöser.

John F. Kennedy Galakonzert 1961

Report | 24.01.2019 | 05:00 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr