Die Whisky-Insel - Islay vor Schottlands Küste

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die Whisky-Insel - Islay vor Schottlands Küste

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
BR
Mi., 03.01.
11:10 - 11:55


Islay, die südlichste Insel der Hebriden, ist ein Außenposten Schottlands. Der Wind und der Atlantik führen ein strenges Regime, das die Gestalt der Insel ebenso prägt wie den Charakter der wetter - und sturmgewohnten Bewohner. Der Muschelfischer Dave Farrell ist so einer. Er kann nicht klagen, denn der Golfstrom sorgt für das Gedeihen einer einmaligen Muschelart vor Islay, um die sich Frankreichs Nobelbistros reißen. Doch Dave wird langsam müde. Die Fischerei wird von Tag zu Tag mühsamer, und er hofft, dass sein Sohn Jonathan bald das Ruder übernehmen kann. Jim MacEwan dagegen ist das Kunststück gelungen, eine der sieben weltberühmten Whisky-Destillerien der Insel nach ihrem Bankrott wieder aufzubauen. Damit hat er, wie er sagt, der "Whisky-Insel" Islay ein Stück ihrer Seele wiedergegeben. Karen Robertson schließlich führt seit ein paar Wochen das Kommando in der Islay-Dudelsack-Truppe. Eine heikle Aufgabe, denn die schottische Dudelsack-Tradition sieht Frauen in der Chefrolle nicht vor. Und speziell die eigenwilligen Trommler wollen ein Wörtchen mitreden. All diese Geschichten spielen sich ab in einer wunderschönen, bei passablem Wetter sehr lieblichen Landschaft: sanft geschwungene Berge, zerklüftete Küsten, lange Strände und wuchernde Wälder auf engem Raum. Und überall trifft man auf die heimlichen Hauptdarsteller von Islay, die Tiere: von Kühen und Schafen über Robben und Delfinen bis zu Rotwild und Abertausend Vögeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Auf dem Großen Ring (Rynek) in Breslau.

Breslau und das Tal der Schlösser

Natur+Reisen | 19.01.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr (noch 28 Min.)
2.8/505
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 04:45 - 04:58 Uhr
3.29/5017
Lesermeinung
BR Tölzer Land, Lenggries.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 07:45 - 08:45 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr