Die Wikinger

Spielfilm, Abenteuerfilm
Die Wikinger

Infos
Originaltitel
The Vikings
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1958
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 11. November 2004
SF1
Mo., 10.12.
01:00 - 02:50


Ragnar , der König der Wikinger, fällt um das Jahr 900 in England ein. Er tötet Edwin, den Herrscher von Northumbria, vergewaltigt dessen Frau Enid und zeugt einen Sohn. Nach Ragnars Abzug kommt der arglistige Aella auf den Thron. Bevor sie stirbt, kann Enid ihr zu Hause unerwünschtes Kind nach Italien in Sicherheit bringen. Als Amulett trägt es den Knauf des englischen Königsschwertes um den Hals. Es wird später von den Wikingern geraubt und kommt als Sklave Eric nach Skandinavien. Weil dieser unachtsam mit einem Falken umgeht, verliert sein Halbbruder Einar ein Auge. Von ihrer Verwandtschaft allerdings wissen die beiden nichts. Eric wird Eigentum von Lord Egbert , einem Verbündeten der Wikinger. Mit ihm zieht eine wilde Horde nach England und raubt Prinzessin Morgana . Eric bringt sie auf abenteuerlichen Wegen nach Hause zurück. Kurz darauf aber fährt er mit Einar ein weiteres Mal übers Meer. Auf der höchsten Zinne eines Schlosses kommt es zum tödlichen Duell zwischen den beiden Brüdern, die von ihrer Verwandtschaft noch immer nichts wissen. Für «Die Wikinger», den Hauptdarsteller Kirk Douglas - er wird am 9. Dezember 2018 sagenhafte 102 Jahre alt - selbst finanzierte, musste er eine Summe jenseits der Fünfmillionengrenze zusammenbringen: im Jahre 1958 astronomisches Geld für ein Kinowerk. Neben hervorragenden Darstellern - Janet Leight, Tony Curtis und Ernest Borgnine - sicherte er sich dafür mit Jack Cardiff auch den damals besten Kameramann. Und mit Regisseur Richard Fleischer gewann er einen der versiertesten Spezialisten für das Abenteuerfach.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Wikinger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Abenteuer Kara Ben Nemsi (Lex Barker) begibt sich zusammen mit seinem Freund und Weggefährten Hadschi Halef Omar und dem Scheich Mohammed auf eine gefährliche Reise, um Ahmed, den Sohn des Scheichs, zu befreien.

Durchs wilde Kurdistan

Spielfilm | 09.12.2018 | 17:05 - 18:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5011
Lesermeinung
3sat Der Schatz der Chaldäer befindet sich in einem Berg, der von Mara Durimeh bewacht wird. Um an diesen Schatz zu kommen, entführen die Banditen die Enkelin Ingscha (Marie Versini). Kara Ben Nemsi (Lex Barker) und seine Freunde befreien sie.

Im Reiche des silbernen Löwen

Spielfilm | 09.12.2018 | 18:40 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/507
Lesermeinung
3sat Der Abenteurer Kara Ben Nemsi (li. Lex Barker) und sein treuer Freund Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter) sind gerade unterwegs durch das Land der Skipetaren.

Der Schut

Spielfilm | 09.12.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr