Die Wochenschau "Welt im Film"

Report, Geschichte
Die Wochenschau "Welt im Film"

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
Mi., 06.06.
15:45 - 16:35
Folge 3, Jahre des Aufbaus


Besondere Aufmerksamkeit richten die amerikanischen und englischen Siegermächte auf den Wiederaufbau in ihren Besatzungszonen. Das kommt im Laufe der Zeit auch immer stärker in der Wochenschau "Welt im Film" zum Ausdruck. Die Bandbreite der Beiträge reicht dabei von Hilfslieferungen für die hungernde deutsche Bevölkerung über das Europäische Wiederaufbau-Programm bis zum Zusammenschluss der britisch-amerikanischen Zone zum "Vereinigten Wirtschaftsgebiet" - der "Bizone". Ein weiteres wichtiges Thema für der "Welt im Film" ist die Währungsreform in den drei West-Zonen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Pharaonensohn Ramose (Sami Alkomi) und Opa Max (Jürgen Mai) bei einer Radtour.

Terra MaX - Bernsteinfieber in der Bronzezeit

Report | 02.06.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Dort lassen sich Prinz Max und seine Frau Marie Louise von dem schwedischen Arzt Axel Munthe therapeutisch beraten, nachdem sich auch nach mehreren Jahren kein Nachwuchs eingestellt hat.

Prinz Max von Baden - Kanzler zwischen Kaiserreich und Republik

Report | 10.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der Film rekonstruiert das größte Chemie-Unglück in der DDR-Geschichte, bei dem mindestens 41 Menschen starben.

Der große Knall - Bitterfeld 1968

Report | 10.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr