Die Wochenschau "Welt im Film"

  • Kinder an einem zerstörten Flak-Geschütz – vor allem der jungen Generation                  wollen Briten und Amerikaner ihre demokratischen Werte vermitteln. Vergrößern
    Kinder an einem zerstörten Flak-Geschütz – vor allem der jungen Generation wollen Briten und Amerikaner ihre demokratischen Werte vermitteln.
    Fotoquelle: © Spiegel TV
  • ´Welt im Film´-Kamerateam vor dem Brandenburger Tor in Berlin - am Brennpunkt des Kalten Krieges Vergrößern
    ´Welt im Film´-Kamerateam vor dem Brandenburger Tor in Berlin - am Brennpunkt des Kalten Krieges
    Fotoquelle: © Spiegel TV
  • Am 15. September 1949 wählt der Bundestag in Bonn, Konrad Adenauer zum Ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. (bei Vereidigung durch Dr. Erich Köhler) Vergrößern
    Am 15. September 1949 wählt der Bundestag in Bonn, Konrad Adenauer zum Ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. (bei Vereidigung durch Dr. Erich Köhler)
    Fotoquelle: © Spiegel TV
  • Frühjahr 1945: Verlassene Frauen räumen in ganz Deutschland die Berge von Schutt. Vergrößern
    Frühjahr 1945: Verlassene Frauen räumen in ganz Deutschland die Berge von Schutt.
    Fotoquelle: © Spiegel TV
Info, Geschichte
Die Wochenschau "Welt im Film"

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
So., 01.12.
13:50 - 14:40
Folge 3, Jahre des Aufbaus


Besondere Aufmerksamkeit richten die amerikanischen und englischen Siegermächte auf den Wiederaufbau in ihren Besatzungszonen. Das kommt im Laufe der Zeit auch immer stärker in der Wochenschau "Welt im Film" zum Ausdruck. Die Bandbreite der Beiträge reicht dabei von Hilfslieferungen für die hungernde deutsche Bevölkerung über das Europäische Wiederaufbau-Programm bis zum Zusammenschluss der britisch-amerikanischen Zone zum "Vereinigten Wirtschaftsgebiet" - der "Bizone". Ein weiteres wichtiges Thema für der "Welt im Film" ist die Währungsreform in den drei West-Zonen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Abd al-Rahman überquert die Straße von Gibraltar.Zur ARTE-Sendung Die goldene Zeit in Andalusien Abd al-Rahman ĂĽberquert die StraĂźe von Gibraltar. © Kikim Media Foto: ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

TV-Tipps Die goldene Zeit in Andalusien

Info | 30.11.2019 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF ZDF-History - Logo

ZDF-History - Chruschtschow - Der rote Zar

Info | 01.12.2019 | 23:45 - 00:30 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Hartes Training für "Dancing on Ice": die Promis im Bootcamp.

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

Commissario Brunetti hört auf.

Commissario Guido Brunetti quittiert den Dienst: Der Fall "Stille Wasser", der am 1. Weihnachtsfeier…  Mehr

Mit einem fulminanten Finale in Spielfilmlänge endet die 35. Staffel des RTL-Erfolgformats "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Paul (Daniel Roesner, rechts) und Semir (Erdogan Atalay) stehen vor einigen Veränderungen.

Das RTL-Erfolgsformat "Alarm für Cobra 11" kräftig aufgemischt werden: Der 90-Minüter, der die 35. S…  Mehr

Katrin Sass (links) und Rykke Lylloff ermitteln in der Zehnten Folge, "Träume" des Usedom-Krims.

Ein junger Mann ist tot. Opfer eines Raubüberfalls soll er geworden sein, doch vieles deutet darauf …  Mehr

Der Sender kabel eins will's wissen: Wie sehr kann man heranwachsenden Kindern vertrauen?

Eine ganze Woche lang haben Teenager in dem Reality-Format von kabel eins sturmfreie Bude. Wie schne…  Mehr