Die Zeit, die uns noch bleibt

Spielfilm, Biografie
Die Zeit, die uns noch bleibt

Infos
Originaltitel
And When Did You Last See Your Father?
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Fr., 05. Oktober 2007
DVD-Start
Do., 02. Februar 2012
Sky Emotion
Mi., 30.05.
05:05 - 06:40


Zwei Schauspielgiganten des britischen Kinos brillieren in diesem warmherzig-humorvollen Drama als hinreißendes Vater-Sohn-Gespann. - Als sein Vater Arthur schwer krank wird, reist Schriftsteller Blake zurück in sein Heimatdorf. Die Beziehung zu dem dominanten, unzugänglichen Mann ist seit Jahren nicht die beste. Trotzdem unterstützt Blake seine Mutter und Schwester bei der Pflege des Todkranken und stößt auf viele unangenehme Erinnerungen. Allmählich wird Blake klar, dass er und sein Vater noch vieles aufzuarbeiten haben - aber die Zeit wird knapp.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Zeit, die uns noch bleibt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Cool sein ist alles: Der Teeanger John Lennon (Aaron Taylor-Johnson) ahnt noch nicht, was eine Karriere vor ihm liegt.

Nowhere Boy - Als John Lennon ein Junge war

Spielfilm | 23.05.2018 | 00:20 - 01:53 Uhr
Prisma-Redaktion
1.86/507
Lesermeinung
3sat Rückversicherer Bob Hamman (Dustin Hoffman, r.) will von Journalist David Walsh (Chris O'Dowd) wissen, ob man Lance Armstrong des Dopings überführen kann.

TV-Tipps The Program - Um jeden Preis

Spielfilm | 05.06.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
arte Ron Woodroof (Matthew McConaughey) ist HIV-positiv. Doch statt sein Leben aufzugeben, besorgt und verkauft er illegal Medikamente aus dem Ausland.

TV-Tipps Dallas Buyers Club

Spielfilm | 06.06.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
4.18/5011
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr