Die Zürcher Verlobung

  • "Büffel" (Berhard Wicki) scheint zunehmend Gefallen an "Julchen" (Liselotte Pulver) zu finden. Vergrößern
    "Büffel" (Berhard Wicki) scheint zunehmend Gefallen an "Julchen" (Liselotte Pulver) zu finden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Juliane Thomas (Liselotte Pulver) ist reichlich erstaunt über Büffels reichlich renitenten halbwüchsigen Sohn Pips (Roland Kaiser). Vergrößern
    Juliane Thomas (Liselotte Pulver) ist reichlich erstaunt über Büffels reichlich renitenten halbwüchsigen Sohn Pips (Roland Kaiser).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Juliane (Liselotte Pulver) muss entsetzt feststellen, dass der Regisseur, der Gefallen an ihrer Geschichte fand, ausgerechnet jener "Büffel" Paul Frank (Bernhard Wicki) ist. Vergrößern
    Juliane (Liselotte Pulver) muss entsetzt feststellen, dass der Regisseur, der Gefallen an ihrer Geschichte fand, ausgerechnet jener "Büffel" Paul Frank (Bernhard Wicki) ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als Julchen (Liselotte Pulver) zusammen mit dem Regisseur "Büffel" in die Schweiz reist und dort den charmanten Jean Berger (Paul Hubschmid) wiedersieht, ist das Chaos perfekt. Vergrößern
    Als Julchen (Liselotte Pulver) zusammen mit dem Regisseur "Büffel" in die Schweiz reist und dort den charmanten Jean Berger (Paul Hubschmid) wiedersieht, ist das Chaos perfekt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • In den charmanten Züricher Arzt Jean Berner (Paul Hubschmid) hat sich Julchen (Liselotte Pulver) augenblicklich verliebt. Vergrößern
    In den charmanten Züricher Arzt Jean Berner (Paul Hubschmid) hat sich Julchen (Liselotte Pulver) augenblicklich verliebt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Schriftstellerin Juliane Thomas (Liselotte Pulver) hilft ihrem Onkel Julius (Werner Finck, links) in dessen Zahnarztpraxis aus. Dort begegnet ihr der polterige Notfallpatient Paul Frank (Bernhard Wicki), genannt "Büffel". Vergrößern
    Die Schriftstellerin Juliane Thomas (Liselotte Pulver) hilft ihrem Onkel Julius (Werner Finck, links) in dessen Zahnarztpraxis aus. Dort begegnet ihr der polterige Notfallpatient Paul Frank (Bernhard Wicki), genannt "Büffel".
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Julchen (Liselotte Pulver) schwindelt Paul Frank (Bernhard Wicki) vor, sich demnächst in Zürich mit einem gewissen Uri zu verloben. Doch "Büffel" durchschaut dies als glatte Lügengeschichte. Vergrößern
    Julchen (Liselotte Pulver) schwindelt Paul Frank (Bernhard Wicki) vor, sich demnächst in Zürich mit einem gewissen Uri zu verloben. Doch "Büffel" durchschaut dies als glatte Lügengeschichte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Regisseur Paul Frank (Bernhard Wicki), genannt "Büffel", und Sonja Ziemann als Hauptdarstellerin in Julchens Drehbuch. Vergrößern
    Der Regisseur Paul Frank (Bernhard Wicki), genannt "Büffel", und Sonja Ziemann als Hauptdarstellerin in Julchens Drehbuch.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Komödie
Die Zürcher Verlobung

Infos
Originaltitel
Die Zürcher Verlobung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1957
DVD-Start
Do., 01. Oktober 2009
BR
Mo., 21.05.
13:50 - 15:30


Nach einem Streit macht die Schriftstellerin Juliane Thomas mit ihrem Verlobten Schluss. Um auf andere Gedanken zu kommen, entschließt sie sich, in Berlin ihren Onkel Julius zu besuchen und in dessen Zahnarztpraxis auszuhelfen. Dort trifft sie auf den charmanten Schweizer Arzt Jean Berner, der mit seinem Freund Paul Frank, genannt "Büffel", in die Praxis kommt. Juliane verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Arzt. Umso größer ist ihre Enttäuschung, als Berner kurz darauf wieder abreist. Immerhin liefert die kurze Episode Juliane die Inspiration für ein Drehbuch, in dem der Mann ihrer Träume eine Hauptrolle spielt. Als sie das Drehbuch dann an eine Filmfirma schickt, findet ein Regisseur tatsächlich Gefallen an ihrer Geschichte. Doch bei ihrem ersten Treffen stellt Juliane entsetzt fest, dass der Regisseur eben jener "Büffel" ist, der in ihrem Drehbuch nicht gerade vorteilhaft wegkommt. Um von den Parallelen des Drehbuchs zur Wirklichkeit abzulenken, schwindelt Juliane "Büffel" vor, sie werde sich demnächst in Zürich mit einem Architekten namens Uri verloben. Als beide gemeinsam in die Schweiz reisen, um das Drehbuch zu überarbeiten und dort auf Berner treffen, ist das Chaos perfekt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Zürcher Verlobung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Weißen Rößl

Im weißen Rössl

Spielfilm | 30.05.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
3sat Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut.

Im Weißen Rössl

Spielfilm | 31.05.2018 | 15:30 - 17:10 Uhr
Prisma-Redaktion
4.07/5041
Lesermeinung
MDR Frau Stadelmeier (Margarete Haagen). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Kindermädchen für Papa gesucht

Spielfilm | 06.06.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
1.67/503
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr