Die besondere Wissenschaft vom Urin

  • Professor Pei und ein Forscherteam aus dem Institut fŸr Biomedizin und Gesundheit haben eine bahnbrechende Technologie zur Gewinnung von Stammzellen aus Urin patentiert. Vergrößern
    Professor Pei und ein Forscherteam aus dem Institut fŸr Biomedizin und Gesundheit haben eine bahnbrechende Technologie zur Gewinnung von Stammzellen aus Urin patentiert.
    Fotoquelle: ARTE France
  • AnhŠnger der Urintherapie Martin Lara und Dokumentarfilmer Thierry Berrod Vergrößern
    AnhŠnger der Urintherapie Martin Lara und Dokumentarfilmer Thierry Berrod
    Fotoquelle: ARTE France
  • Martin Lara ist AnhŠnger der Urintherapie: Er will New Yorkern zeigen, dass die Zweifel an der Wirkung der Therapie unbegrŸndet sind. Vergrößern
    Martin Lara ist AnhŠnger der Urintherapie: Er will New Yorkern zeigen, dass die Zweifel an der Wirkung der Therapie unbegrŸndet sind.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Scott Chen wurde zum MillionŠr, indem er Urin von Schulkindern zur DŸngung von Apfelplantagen und KirschbŠumen nutzte. Vergrößern
    Scott Chen wurde zum MillionŠr, indem er Urin von Schulkindern zur DŸngung von Apfelplantagen und KirschbŠumen nutzte.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Etwa einem Drittel der Menschen in westlichen LŠndern ist es unangenehm, auf šffentliche Toiletten zu gehen. Vergrößern
    Etwa einem Drittel der Menschen in westlichen LŠndern ist es unangenehm, auf šffentliche Toiletten zu gehen.
    Fotoquelle: ARTE France
Gesundheit, Dokumentation
Die besondere Wissenschaft vom Urin

Infos
Synchronfassung, Originalvertonung, Online verfügbar von 17/02 bis 24/02
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2013
arte
Sa., 17.02.
22:50 - 23:45


Nur wenige wissen, dass der menschliche Fötus seine ersten Lebensmonate im eigenen Urin verbringt. Die Fruchtblase besteht zu 80 Prozent aus dem Urin des Fötus, der jeden Tag etwa zwei Gläser davon produziert. Im Laufe seines Lebens produziert jeder Mensch rund 38.000 Liter Urin. Beschäftigt man sich aus wissenschaftlicher Sicht näher mit dem menschlichen Harn, zeigen sich seine zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten: als Arzneimittel in der Medizin, als Energiequelle in der Technik, als Rohstoff und sogar als Dünger. Viele dieser Einsatzbereiche sind bereits patentiert. Urokinase beispielsweise, ein Produkt, das Blutgerinnsel auflöst, wird bereits aus Urinproteinen hergestellt. Premarin ist ein Medikament zur Behandlung von Wechseljahrbeschwerden. Urin findet auch in der Homöopathie Anwendung. Auch bestimmte Schlafmittel oder Kosmetikprodukte enthalten Urinderivate wie etwa Harnstoff. Der Urin des Menschen ist sehr sauber, er besteht zu 95 Prozent aus Wasser und zu 5 Prozent aus Endprodukten des Stoffwechsels: Harnstoff, Kreatinin, Natrium, Kalium, Chlor und Magnesium. Jüngste Studien zeigen, dass unser Urin über 3.000 chemische Bestandteile aufweist. Da Urin Nährstoffe wie Phosphor, Stickstoff und Kalium enthält, findet er in einem Umweltschutzprojekt in China bereits als biologischer Dünger Einsatz. An einer Schule, die nur Jungen besuchen, wird Urin gesammelt, um ihn anschließend zu recyceln. In Europa ist das Düngen mit Urin verboten, da der menschliche Harn wie auch der von Nutztieren oft Spuren von Hormonen enthält. Die Forschung arbeitet bereits an einer Lösung dieses Problems. Die Dokumentation "Die besondere Wissenschaft vom Urin" zeigt anhand von Aufnahmen schnell-aufzeichnender Wärmekameras die Funktionsweise der Flüssigkeit und geht ihrem Nutzen für die Wissenschaft nach.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Medizin im Mittelalter - Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber

Medizin im Mittelalter - Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber

Gesundheit | 25.02.2018 | 07:05 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sandy M. nimmt jeden Tag Säureblocker gegen Sodbrennen: Wird sie mal ohne die vielen Tabletten leben können?

Die Ernährungs-Docs

Gesundheit | 25.02.2018 | 12:55 - 13:40 Uhr
3.58/5026
Lesermeinung
arte Gentherapie gegen Blindheit?

Gentherapie gegen Blindheit?

Gesundheit | 26.02.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr