Die besten Vorleser Deutschlands 2018

  • 570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - (v.li.) Jurorin Angelika Schaack, Siegerin Victoria Schaay und die Juroren Jarik Foth, Nilam Farooq, Tim Gailus und Max Moor Vergrößern
    570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - (v.li.) Jurorin Angelika Schaack, Siegerin Victoria Schaay und die Juroren Jarik Foth, Nilam Farooq, Tim Gailus und Max Moor
    Fotoquelle: rbb/Monique Wüstenhagen
  • 570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - Siegerin Victoria Schaay nimmt ihren Pokal in Empfang Vergrößern
    570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - Siegerin Victoria Schaay nimmt ihren Pokal in Empfang
    Fotoquelle: rbb/Monique Wüstenhagen
  • 570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - Gruppenfoto der Finalisten Vergrößern
    570.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus ganz Deutschland hatten sich am 59. Vorlesewettbewerb beteiligt. Und die besten 16 trafen sich am Mittwoch (20.06.) beim rbb im Studio A, um "Deutschlands besten Vorleser" zu küren. Die Wahl fiel auf Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen. Victoria ist 12 Jahre und hatte sich zum Vorlesen für das Buch von Gritt Poppe "Joki und der Wolf" entschieden. - Gruppenfoto der Finalisten
    Fotoquelle: rbb/Monique Wüstenhagen
Kinder, Kindersendung
Die besten Vorleser Deutschlands 2018

ARD
Sa., 13.10.
07:50 - 08:15


Jedes Jahr beteiligen sich über 600.000 Schüler der 6. Klassen in Deutschland am Vorlesewettbewerb. Was klein im Klassenverband beginnt, findet im Bundesfinale seinen Höhepunkt. In diesem Jahr wurde das 59. Finale am 20. Juni 2018 beim rbb in Berlin ausgetragen. An diesem Tag trafen die Gewinner aus 16 Bundesländern aufeinander und einer von ihnen konnte den begehrten Pokal "Bester Vorleser Deutschlands" mit nach Hause nehmen. Begleitet wurden sie an diesem aufregenden Tag von ihren Familien, Freunden und Klassenkameraden. Eine prominent besetzte Jury musste am Ende eine Entscheidung treffen. Jurymitglieder waren: Nilam Farooq , Angelika Schaack , Tim Gailus , Jarik Foth und Max Moor . Durch das Programm führte Moderator Felix Seibert-Daiker (Das Erste/KiKA). Als musikalischer Act performte der Musiker und Songwriter Jannik Brunke Songs von seinem neuen Album. Die beste Vorleserin Deutschlands kommt aus Nordrhein-Westfalen: Die zwölfjährige Victoria Schaay aus Rheinbach gewann das Bundesfinale des 59. Vorlesewettbewerbs. Sie las drei Minuten lang aus "Joki und die Wölfe" von Grit Poppe vor und setzte sich damit gegen die 15 anderen Siegerinnen und Sieger der Landeswettbewerbe durch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sesamstraße präsentiert: Der Schatz des Käpt'n Karotte

Sesamstraße präsentiert: Der Schatz des Käpt'n Karotte

Kinder | 03.10.2018 | 06:40 - 07:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ali mit den Kamelen seiner Familie.

Mein schönes Dorf in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Kinder | 07.10.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Amazonaslandschaft in Ecuador

Mein schönes Dorf in - Ecuador

Kinder | 14.10.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Schauspieler Hannes Jaenicke kritisierte bei "Maischberger" die fehlende Kritik der Kanzlerin an der Plastiklobby.

Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke hat in der ARD-Talkschow "Maischberger" Klartext ges…  Mehr

Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr

Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr