Die Waisenkinder Aletta und Mischa leben verarmt im Transsylvanien des 16. Jahrhunderts. Eines Tages werden sie beim Klauen erwischt. Noch bevor das Gericht sein hartes Urteil fällen kann, naht scheinbar die Rettung: Die reiche Gräfin Báthory holt sie als Diener in ihre dunkle Burg. Kein guter Platz für Kinder, die am Leben bleiben möchten. Die sadistische "Blutgräfin" kommt zu dir nach Haus'!