Die dunkle Seite der Wissenschaft

Report, Dokumentation
Die dunkle Seite der Wissenschaft

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Dark Matters
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
Discovery
Sa., 20.10.
19:30 - 20:15
Folge 4, Der A-Bomben-Bastler(Amnesiac, Party Poopers, Risky Radiation)


Bizarre Experimente, schockierende Forschungsprojekte und skurrile Persönlichkeiten: Die Dokumentarserie "Die dunkle Seite der Wissenschaft" deckt unglaubliche Geschichten auf und belegt anhand realer Fälle, wie nah sich Genie und Wahnsinn wirklich sind. John Noble - bekannt aus dem Kino-Epos "Herr der Ringe" und der US-Serie "Fringe" - moderiert die Dokumentation. Auf seiner Suche nach Antworten muss er in den tiefsten Abgründen der menschlichen Psyche schürfen - und wirft dabei grundlegende Fragen auf. Wie weit darf Wissenschaft gehen? Was passiert, wenn ethische Normen im Namen der Forschung außer Kraft gesetzt werden? Von Charles Lindberghs Herzmaschin


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Familie Herrmann-Bauer hat sich auf dem Kirchberg bei Lollar ein Wohnidyll geschaffen.

Wer seid ihr? - Ein Tag hinter Hessens Türen

Report | 20.10.2018 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Für ihr neues Buch schaut die Mainzer Stadtschreiberin 2018, wie Menschen mit Tauben leben.

Tauben in den Städten

Report | 20.10.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Inselbewohnerin Mare vor dem Museum auf Kihnu. Sie ist hier aufgewachsen und versucht, die lokalen Traditionen zu bewahren.

Ein Jahr auf Kihnu in Estland - Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut

Report | 20.10.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr