Die dunkle Seite der Wissenschaft

Report, Dokumentation
Die dunkle Seite der Wissenschaft

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Dark Matters
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
Discovery
Sa., 24.11.
19:25 - 20:15
Folge 1, Komponist des Todes(Lindbergh: American Nazi?, Suicide Song, Living Organ Donor)


Bizarre Experimente, schockierende Forschungsprojekte und skurrile Persönlichkeiten: Die Dokumentarserie "Die dunkle Seite der Wissenschaft" deckt unglaubliche Geschichten auf und belegt anhand realer Fälle, wie nah sich Genie und Wahnsinn wirklich sind. John Noble - bekannt aus dem Kino-Epos "Herr der Ringe" und der US-Serie "Fringe" - moderiert die Dokumentation. Auf seiner Suche nach Antworten muss er in den tiefsten Abgründen der menschlichen Psyche schürfen - und wirft dabei grundlegende Fragen auf. Wie weit darf Wissenschaft gehen? Was passiert, wenn ethische Normen im Namen der Forschung außer Kraft gesetzt werden? Von Charles Lindberghs Herzmaschin


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gernstl - Sieben mal Bayern

Gernstl - Sieben mal Bayern - Gernstl in Schwaben(II)

Report | 24.11.2018 | 17:00 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Bislang glaubte Michael Friemel ja nicht an Gespenster...

Basilikata, da will ich hin!

Report | 24.11.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Hundeschlitten - früher im Winter das wichtigste Transportmittel

Highway zum Polarmeer - Kanadas Eisstraßen

Report | 24.11.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr