Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg

  • Einer der Experten, der den TV-Produzenten zur Seite stand: André Schürger, Archäologe an der Universität Glasgow. Er leitete die Ausgrabungen bei Lützen, wo im November 1632 eine der grausamsten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges stattfand. Vergrößern
    Einer der Experten, der den TV-Produzenten zur Seite stand: André Schürger, Archäologe an der Universität Glasgow. Er leitete die Ausgrabungen bei Lützen, wo im November 1632 eine der grausamsten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges stattfand.
    Fotoquelle: ZDF
  • Der dänische Offizier Henrik Holck (dargestellt von Michael Fritz Schumacher) Vergrößern
    Der dänische Offizier Henrik Holck (dargestellt von Michael Fritz Schumacher)
    Fotoquelle: ZDF
  • Peter Hagendorf (Jan Hasenfuß) umzingelt von gegnerischen Soldaten Vergrößern
    Peter Hagendorf (Jan Hasenfuß) umzingelt von gegnerischen Soldaten
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Historikerin Kristina Ekero Eriksson Vergrößern
    Die Historikerin Kristina Ekero Eriksson
    Fotoquelle: ZDF
  • Der Dreißigjährige Krieg war eine Schlacht bisher nie gekannten Ausmaßes. Vergrößern
    Der Dreißigjährige Krieg war eine Schlacht bisher nie gekannten Ausmaßes.
    Fotoquelle: ZDF
  • Henrik Holck (Michael Fritz Schumacher) auf dem Schlachtfeld (Spielszene) Vergrößern
    Henrik Holck (Michael Fritz Schumacher) auf dem Schlachtfeld (Spielszene)
    Fotoquelle: ZDF
Report, Geschichte
Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg

Infos
Online verfügbar von 20/10 bis 27/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 20.10.
20:15 - 21:05
Folge 4, Verwüstung 1632 - 1633


Die Nachricht von der Verwüstung Magdeburgs im Mai 1631 verbreitet sich wie ein Lauffeuer in ganz Europa. Tausende von Flugblättern prangern die bei der sogenannten Magdeburger Hochzeit an Protestanten verübten Gräueltaten an. Selbst in den katholischen Ländern rufen sie Angst und Schrecken hervor. Der Kaiser geht geschwächt aus dieser Belagerung hervor, während die schwedischen Truppen immer weiter nach Süden vordringen. Ihr Einmarsch in Wien hätte das Ende der Habsburger bedeutet. Zu Hunger und Plünderungen kommt ein weiteres Übel: die Pest. Sie rafft die Bevölkerung ganzer Städte dahin, darunter auch Biberach, wo die Wirtin Barbara Gseller lebt. In einem bis heute erhaltenen Bericht schildert sie, wie die Katholiken und Protestanten von Biberach, die bis dahin friedlich zusammengelebt und in derselben Kirche gebetet hatten, nach dem Einmarsch der Schweden gezwungen waren, sich für eines der beiden Lager zu entscheiden. Der Krieg wütet im ganzen Reich, seinen Heerführern eilt ein schrecklicher Ruf voraus. Wallenstein, Pappenheim, Holck und Wrangel häufen bei den Plünderungen gewaltige Schätze an, während die Bevölkerung unter ihren Truppen leidet, die erbarmungslos vergewaltigen, foltern und brandschatzen. Von brutaler Gewalt ist auch die Schlacht bei Lützen geprägt, bei der der schwedische König Gustav II. Adolf das Leben verliert. Eine ausführliche Beschreibung der Schrecken dieses Krieges findet sich im Tagebuch des gefürchteten, doch am Ende kriegsmüden Söldners Peter Hagendorf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg

Report | 20.10.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Er war der letzte Kaiser. Man warf Wilhelm II. vor, einen Krieg angezettelt zu haben. Für ihn aber schlimmer, er hat diesen Krieg verloren - und muss ins Exil. Er will mit allen Mitteln zurück auf den Thron. Er wechselt die Taktik. Er geht unheilvolle Allianzen ein - und wird endgültig ein Toten-gräber der Monarchie in Deutschland. Das Leben nach dem Thron-das Leben im Exil-dauerte über 20 Jahre. - Huis Doorn, der Exilsitz des Kaisers

Kaiser a. D. - Wilhelm II. im Exil

Report | 22.10.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury von "The Taste": Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettl.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr