Die fabelhafte Welt der Amélie

  • Amélie Poulain (Audrey Tautou) arbeitet als Kellnerin in einem Pariser Café. Vergrößern
    Amélie Poulain (Audrey Tautou) arbeitet als Kellnerin in einem Pariser Café.
    Fotoquelle: Prokino Filmverleih GmbH
  • Box office Le fabuleux destin d'Amélie Poulain Amélie n'a pas vécu une enfance ordinaire. A 22 ans, elle se découvre un but : réparer la vie des autres à leur insu. Un entourage hétéroclite de gens bizarres lui donne fort à faire, jusqu'à ce que sa mission soit perturbée par la rencontre d'un garçon étrange et décalé, Nino, qui collectionne les photos abandonnées autour des photomatons. France - 2000 -------------------------------------------------------------------------------- Réf. photo Tautou Audrey 2 2003-0019-0051-NUME Descriptif Audrey Tautou dans : "Le fabuleux destin d'Amélie Poulain". Vergrößern
    Box office Le fabuleux destin d'Amélie Poulain Amélie n'a pas vécu une enfance ordinaire. A 22 ans, elle se découvre un but : réparer la vie des autres à leur insu. Un entourage hétéroclite de gens bizarres lui donne fort à faire, jusqu'à ce que sa mission soit perturbée par la rencontre d'un garçon étrange et décalé, Nino, qui collectionne les photos abandonnées autour des photomatons. France - 2000 -------------------------------------------------------------------------------- Réf. photo Tautou Audrey 2 2003-0019-0051-NUME Descriptif Audrey Tautou dans : "Le fabuleux destin d'Amélie Poulain".
    Fotoquelle: https://tsrpresse.tsr.ch
  • "Amelia" - film fab. prod. francuskiej - reż. Jean-Pierre Jennet, wyk. Audrey Tautom [na zdjęciu], Rufus, Yolande Moreau i inni - Vergrößern
    "Amelia" - film fab. prod. francuskiej - reż. Jean-Pierre Jennet, wyk. Audrey Tautom [na zdjęciu], Rufus, Yolande Moreau i inni -
    Fotoquelle: TVP
  • Die fabelhafte Welt der Amélie Vergrößern
Spielfilm, Romantikkomödie
Die fabelhafte Welt der Amélie

Infos
Originaltitel
Le fabuleux destin d'Amélie Poulain
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2001
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 28. März 2002
DVD-Start
Do., 07. April 2005
arte
So., 02.08.
20:15 - 22:10


Amélie ist nicht ganz von dieser Welt. Aber das macht nichts, denn Amélie hat ihre eigene, fabelhafte Welt. Amélie liebt die kleinen Dinge, die leisen Töne und die zarten Gesten. Sie hat ein Auge für Details, die jedem anderen entgehen, und einen Blick für magische Momente, die flüchtiger sind als ein Wimpernschlag. Amélie hat den Kopf in den Wolken. Aber dennoch steht sie mit beiden Beinen auf der Erde. Vielleicht liegt das an den flachen Kieselsteinen, die sie in ihrer Manteltasche sammelt, um sie in freien Minuten übers Wasser hüpfen zu lassen. Vielleicht ist es aber auch ihr Job, der sie in der Realität festhält, denn Amélie arbeitet in einem Café in Montmartre. Eifersüchtige Liebhaber, gescheiterte Genies, tragisch verunglückte Artisten und sehnsuchtskranke Hypochonder bevölkern dieses skurrile kleine Universum. Sie alle tragen schwer an ihrem Schicksal, während Amélie, die bezaubernde Kellnerin mit dem spitzbübischen Lächeln, kleine silberne Tabletts an ihre Tische trägt und ihnen stets ihr großes Herz serviert. Amélie ist eine Träumerin, aber sie hat einen wachen Blick. Und als sie eines Tages beschließt, als gute Fee in das Leben ihrer Mitmenschen einzugreifen, weiß sie genau, was sie zu tun hat: Sie schickt einen Gartenzwerg auf Weltreise, sie zaubert jahrzehntelang verschollene Liebesbriefe herbei, sie versetzt erwachsene Männer in ihre Kindheit zurück, sie wird Schutz- und Racheengel in einer Person. Alles scheint ihr zu gelingen, aber als sie Nino trifft, den Mann ihrer Träume, weiß sie nicht, wie sie sich selbst zum Glück verhelfen soll. Mit tausend Dingen bezaubert sie Nino aus der Ferne; doch mutig aus dem Schatten ihrer Fantasie zu treten, ist nicht ihre Sache - bis ihr ein guter Geist auf die Sprünge hilft ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die fabelhafte Welt der Amélie" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die fabelhafte Welt der Amélie"

Das könnte Sie auch interessieren

TNT Film Marion "Cobra" Cobretti	(Sylvester Stallone)

Die City Cobra

Spielfilm | 07.08.2020 | 22:30 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.1/5010
Lesermeinung
Sky Cinema L-R: Alan (Austin Crute) and George (Noah Galvin)

Booksmart

Spielfilm | 08.08.2020 | 11:00 - 12:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2/502
Lesermeinung
SF1 Taxichauffeur Bänz

Taxichauffeur Bänz

Spielfilm | 08.08.2020 | 13:05 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit 2004 sind Jan Josef Liefers und Anna Loos verheiratet.

Ein Filmeabend allein? Das kann sich Anna Loos nicht vorstellen. Sie guckt nur gemeinsam mit Ehemann…  Mehr

In diesem Jahr fand das deutsche Dschungelcamp mit Daniel Hartwich und Sonja Zietlow noch in Australien statt. Die britische Version zieht nun aufgrund der Corona-Pandemie um.

Das britische "Dschungelcamp" wird in ein Schloss verlegt. Reisen nach Australien sind wegen der Cor…  Mehr

US-"Bachelorette" Clare Crawley verliebte sich verfrüht in einen der Kandidaten - und brach die Dreharbeiten zur Show ab.

Eigentlich gehen "Bachelor" oder "Bachelorette" mit dem Ziel in die Sendung, sich zu verlieben. Der …  Mehr

Thomas Gottschalk ist laut Senderangaben mit dem SWR über verschiedene TV-Formate im Gespräch.

Feiert Thomas Gottschalk bald ein TV-Comeback mit einer neuen Show? Nachdem darüber bereits Gerüchte…  Mehr

Als Mitglied der Kelly Family begann Katy Kelly in jungen Jahren ihre Musikkarriere, jetzt nimmt sie an "Promi Big Brother" teil.

Nur ihr Sohn wusste Bescheid: Kathy Kelly nimmt an der neuen "Promi Big Brother"-Staffel teil, die a…  Mehr