Die fromme Helene

  • Ein bisserl eng ist er schon, der alte Hochzeitsanzug. Doch Hans Steiger (Dieter Fischer) ist zuversichtlich, dass er die "paar Pfund" ganz schnell abnimmt. Emmi (Julia Urban) will sicherheitshalber lieber jeden Abnäher rauslassen. Vergrößern
    Ein bisserl eng ist er schon, der alte Hochzeitsanzug. Doch Hans Steiger (Dieter Fischer) ist zuversichtlich, dass er die "paar Pfund" ganz schnell abnimmt. Emmi (Julia Urban) will sicherheitshalber lieber jeden Abnäher rauslassen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Emmi (Julia Urban) und Sohn Burli (Matthias Ransberger) lesen verwundert eine Email der Seitensprungagentur "Liebesrausch". Vergrößern
    Emmi (Julia Urban) und Sohn Burli (Matthias Ransberger) lesen verwundert eine Email der Seitensprungagentur "Liebesrausch".
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Skeptische Blicke: Helene Salvermoser (Heide Ackermann) und Gemeinderat Josef Heiss (Winfried Hübner). Vergrößern
    Skeptische Blicke: Helene Salvermoser (Heide Ackermann) und Gemeinderat Josef Heiss (Winfried Hübner).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl, rechts) und Gourmetkoch Reiter (Christian K. Schaeffer, links) wollen eigentlich nur eine Unterschrift von Leni (Heide Ackermann). Doch Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) macht den beiden einen Strich durch die Rechnung. Vergrößern
    Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl, rechts) und Gourmetkoch Reiter (Christian K. Schaeffer, links) wollen eigentlich nur eine Unterschrift von Leni (Heide Ackermann). Doch Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) macht den beiden einen Strich durch die Rechnung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein kleines Mißverständnis bringt Hans Steiger (Dieter Fischer) dazu, seiner Frau Emmi (Julia Urban) eine Liebeserklärung zu machen. Vergrößern
    Ein kleines Mißverständnis bringt Hans Steiger (Dieter Fischer) dazu, seiner Frau Emmi (Julia Urban) eine Liebeserklärung zu machen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zu früh gefreut! Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl, rechts) und Gourmetkoch Reiter (Christian K. Schaeffer, links) bekommen erstmal keine Unterschrift von Leni (Heide Ackermann). Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) und seine Frau Emmi (Julia Urban, 2. von links) haben Leni angeraten, erstmal eine Nacht drüber zu schlafen. Vergrößern
    Zu früh gefreut! Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl, rechts) und Gourmetkoch Reiter (Christian K. Schaeffer, links) bekommen erstmal keine Unterschrift von Leni (Heide Ackermann). Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) und seine Frau Emmi (Julia Urban, 2. von links) haben Leni angeraten, erstmal eine Nacht drüber zu schlafen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Josef Heiss (Winfried Hübner) präsentiert Leni (Heide Ackermann) zwei Eier von seinen Lieblingshennen. Vergrößern
    Josef Heiss (Winfried Hübner) präsentiert Leni (Heide Ackermann) zwei Eier von seinen Lieblingshennen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Erstmal einen Vogelbeerschnaps, um die Neuigkeiten zu verdauen! Leni (Heide Ackermann) erzählt Hans Steiger (Dieter Fischer), was sie gerade an der Tür erlauscht hat. Vergrößern
    Erstmal einen Vogelbeerschnaps, um die Neuigkeiten zu verdauen! Leni (Heide Ackermann) erzählt Hans Steiger (Dieter Fischer), was sie gerade an der Tür erlauscht hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zwei, die sich gern haben: Burli (Matthias Ransberger) und Peggy (Cornelia Pollak). Vergrößern
    Zwei, die sich gern haben: Burli (Matthias Ransberger) und Peggy (Cornelia Pollak).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fernsehkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) umgarnt Emmi (Julia Urban). Vergrößern
    Fernsehkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) umgarnt Emmi (Julia Urban).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Geh, Weibi, jetzt bringst uns gleich noch a paar Weißwürst", meint Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer, links) zu seiner Frau Emmi (Julia Urban), während Gemeinderat Josef Heiss (Winfried Hübner) sein Blatt studiert. Vergrößern
    "Geh, Weibi, jetzt bringst uns gleich noch a paar Weißwürst", meint Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer, links) zu seiner Frau Emmi (Julia Urban), während Gemeinderat Josef Heiss (Winfried Hübner) sein Blatt studiert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach dem Motto: Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte. Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl) genießt sein Süppchen, während der eifersüchtige Hans Steiger (Dieter Fischer) und Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) miteinander rangeln. Vergrößern
    Nach dem Motto: Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte. Pfarrer Rutzmoser (Andreas Nickl) genießt sein Süppchen, während der eifersüchtige Hans Steiger (Dieter Fischer) und Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) miteinander rangeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Welcher Sarg darfs denn sein?" Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer, links) präsentiert Leni (Heide Ackermann) einen schönen Glanzprospekt. Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) findet das gar nicht gut. Vergrößern
    "Welcher Sarg darfs denn sein?" Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer, links) präsentiert Leni (Heide Ackermann) einen schönen Glanzprospekt. Wirt Hans Steiger (Dieter Fischer) findet das gar nicht gut.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Man wills ja bequem haben...", meint Leni (Heide Ackermann) zu Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) und entscheidet sich für die 3-Liter Urne. Vergrößern
    "Man wills ja bequem haben...", meint Leni (Heide Ackermann) zu Gourmetkoch Rudi Reiter (Christian K. Schaeffer) und entscheidet sich für die 3-Liter Urne.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Leni (Heide Ackermann) möchte von Josef Heiss (Winfried Hübner) wissen, welchen Blumenschmuck er schöner findet. Vergrößern
    Leni (Heide Ackermann) möchte von Josef Heiss (Winfried Hübner) wissen, welchen Blumenschmuck er schöner findet.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Leni (Heide Ackermann, links) präsentiert Emmi (Julia Urban) einen in Vergessenheit geratenen Brief mit wichtigem Inhalt. Vergrößern
    Leni (Heide Ackermann, links) präsentiert Emmi (Julia Urban) einen in Vergessenheit geratenen Brief mit wichtigem Inhalt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Theater, Volksstück
Die fromme Helene

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
So., 28.04.
20:15 - 21:45


Helene Salvermoser, lang gediente Pfarrhaushälterin, hat zu ihrem großen Bedauern das Rentenalter erreicht. Trotz großer Verabschiedungen und Umzug ins Seniorenheim, taucht sie täglich im Pfarrhaus auf, um ihre Nachfolgerin Peggy zu kontrollieren und ungefragt gute Ratschläge zu erteilen. Auch dem Wirt Hans Steiger geht sie mächtig auf die Nerven mit ihren Versuchen, ihn zu bekehren. Denn Hans versteht sich darauf, gewillte Kirchgänger abzufangen und zu einem zünftigen Schafkopf zu verleiten. Als eines Tages durchsickert, die Kirche stehe zum Verkauf und der berühmte Fernsehkoch Rudi Reiter plane einen Gourmet-Tempel, fürchtet Hans Steiger um seine Existenz. Eine wundersame Wandlung des kirchenfeindlichen Wirts nimmt ihren Anfang und die fromme Helene spielt dabei eine ganz besondere Rolle.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Ensemblemitglieder des Theater Basel Pia Händler, Mario Fuchs, Katja Jung, Florian von Manteuffel und Leonie Merlin Young in der Inszenierung "Tartuffe oder Das Schwein der Weisen" von Claudia Bauer.

Tartuffe oder Das Schwein der Weisen

Theater | 04.05.2019 | 20:15 - 22:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Luise Aschenbrenner, Nadja Stübiger, Yassin Trabelsi, Moritz Kienemann, Viktor Tremmel und Torsten Ranft in "Erniedrigte und Beleidigte" von Sebastian Hartmann

Erniedrigte und Beleidigte

Theater | 11.05.2019 | 20:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Köchin Martha (Johanna Bittenbinder) und Schafzüchter Mathias (Sebastian Edtbauer) beobachten fasziniert die seltsamen Trauerrituale, die Ludwig an den Tag legt.

Alpenglühn und Männertreu

Theater | 12.05.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr