Die gefährlichsten Flughäfen der Welt 1

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • An der Oberfläche wirkt alles normal, aber manchmal scheint die Welt nahezu verrückt zu spielen. So gibt es in Amerika einen See, der angeblich Land und Boote verschluckt. In Schottland soll es eine Straße geben, auf der die Gesetze der Schwerkraft nicht zu gelten scheinen. Was ist dran an diesen merkwürdigen Geschichten? Die Dokumentation untersucht die denkwürdigsten Orte der Erde. Vergrößern
    An der Oberfläche wirkt alles normal, aber manchmal scheint die Welt nahezu verrückt zu spielen. So gibt es in Amerika einen See, der angeblich Land und Boote verschluckt. In Schottland soll es eine Straße geben, auf der die Gesetze der Schwerkraft nicht zu gelten scheinen. Was ist dran an diesen merkwürdigen Geschichten? Die Dokumentation untersucht die denkwürdigsten Orte der Erde.
    Fotoquelle: MG RTL D / Fremantle
Report, Dokumentation
Die gefährlichsten Flughäfen der Welt 1

Infos
Originaltitel
Most Extreme Airports 1
n-tv
So., 23.12.
20:15 - 21:05


Hier will man weder starten noch landen. Denn die gefährlichsten Flughäfen der Welt genügen in Sachen Bauart und Sicherheit bei weitem nicht den Anforderungen der Luftfahrt im 21. Jahrhundert. Konstruiert vor über 50 Jahren sind sie heute eigentlich ungeeignet für den modernen Reiseverkehr - und trotzdem werden sie immer noch angeflogen. Die Doku deckt die besonderen Probleme der gefährlichsten Flughäfen der Welt auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Happy Birthday, Königin Silvia

Happy Birthday, Königin Silvia - ein Porträt über die schwedische Königin

Report | 23.12.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Bergmann Holger Kenda (r.) hat 33 Jahre unter Tage gearbeitet. Fast zehn Jahre davon mit seinem Kumpel Mike Pallenberg (l.). "Wir passen wie Brüder aufeinander auf!"

Kohle, Kumpel und Kultur - Wehmut und Wandel im Revier

Report | 23.12.2018 | 19:15 - 19:28 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr