Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Report, Dokumentation
Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
RBB
Di., 24.07.
12:15 - 13:00
Nicaragua


Nicaragua zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Kinder, die im unwirtlichen Urwald an seinen Ufern zu Hause sind, führen zwar ein sehr einfaches Leben, besuchen aber trotzdem jeden Tag die Schule. Der Weg zur Schule in Cucarajil ist allerdings jedes Mal aufs Neue eine bedrohliche Herausforderung. Für drei Schwestern führt er in einem löchrigen Boot, das während der Fahrt mit Wasser vollläuft, über den reißenden Río Escondido. Für ihre Mitschüler führt der Weg zur Schule auf dem Landweg durch den Dschungel. Eine noch riskantere Alternative, denn dort wimmelt es von Giftschlangen.
Nicaragua zählt zu den ärmsten Länder der Welt. Im Osten fließt hier der Río Escondido, einer der größten Ströme der Region, in die Karibik. Die Kinder, die im Urwald an seinen Ufern zu Hause sind, führen zwar ein sehr einfaches Leben, besuchen aber trotzdem jeden Tag die Schule. Denn Bildung ist der einzige Weg, um im Erwachsenenalter dem ärmlichen Leben im Dschungel entkommen zu können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Akkordarbeit in einer Sportschuh-Fabrik.

Der Preis der Turnschuhe - Billiglohn für schicke Treter

Report | 24.07.2018 | 10:15 - 11:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Archebauer Mario Mull mit Höhenvieh-Färse Kaja.

die nordstory - Höhenvieh und Harzer Ziegen

Report | 24.07.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF "Militärische Ehrenbezeugung": US-Präsident Donald Trump in Begleitung eines US-Generals und seines Verteidigungsministers Jim Mattis am Memorial Day.

TV-Tipps ZDFzeit - Supermächte - America first?

Report | 24.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.39/50132
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr