Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Report, Dokumentation
Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Infos
Online verfügbar von 29/09 bis 06/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
arte
Sa., 29.09.
19:30 - 20:15
Papua-Neuguinea


In den abgelegensten Regionen der Erde ist der Besuch einer Schule ein Privileg, für das viele Schüler große Strapazen auf sich nehmen. So auch die Kinder des Kaluli-Stammes tief im Dschungel Papua-Neuguineas. Kaum ein Landstrich der Erde ist weniger erforscht und schwieriger zu erreichen als das Große Papua-Plateau, die Heimat der Kaluli. Gerade einmal geschätzte 2.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von 1.360 Quadratkilometern. Die Analphabetenrate ist hoch, denn nur wenige Eltern können es sich leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Hinzu kommt der lange und kräftezehrende Weg dorthin, dessen Gefahren viele fürchten. Um im "Land der tausend Flüsse" zur Schule zu gehen, müssen die Kinder einen bis zu sieben Tage dauernden Marsch durch den Urwald auf sich nehmen - ein riskantes Unterfangen. In diesem Schuljahr wagen zwei Kinder der Kaluli den gefährlichen Schulweg durch den Dschungel zum Internat in der nächsten Stadt. Zahllose Flüsse müssen sie watend oder über selbstgebaute Brücken balancierend überqueren. Wilde Tiere wie Urwaldkrokodile, riesige Baumratten und Skorpione sind eine konstante Bedrohung, während die hohe Luftfeuchtigkeit und die Hitze ihr Vorankommen zusätzlich erschweren. Und doch ist für diese Kinder die vielleicht größte Herausforderung von allen ihr erster Kontakt mit der Zivilisation.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Frankfurts neue Mitte - die Altstadt ist eröffnet!

Frankfurts neue Mitte - die Altstadt ist eröffnet!

Report | 29.09.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Georgien lesen

Georgien lesen

Report | 29.09.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Gasse in der neuen Frankfurter Altstadt.

Das große Eröffnungsfest - Frankfurt feiert seine neue Altstadt!

Report | 29.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr

Der Ball rollt in der Bundesliga am Freitag nur bei Eurosport live.

Spannende Nachrichten für Fußball-Fans, die die Spiele ihrer Mannschaft gerne in geselliger Runde ve…  Mehr

Mit der Harmonie ist es bei "Unter Uns" erst einmal dahin: Andrea (Astrid Leberti) trennt sich von ihrem Mann Benedikt (Jens Hajek).

Das Ehepaar Huber aus der RTL-Soap "Unter Uns" hat sich getrennt. Was sagen die Schauspieler Astrid …  Mehr