Die glorreichen 10

Sendungslogo "Die glorreichen 10". Vergrößern
Sendungslogo "Die glorreichen 10".
Fotoquelle: ZDF/Gruppe 5
Report, Dokumentation
Die glorreichen 10

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
Di., 20.11.
05:15 - 06:00
Deutschlands Schätzchen


Seehäfen, Naturparks, Wattenmeer und den Bergen sei Dank: Deutsche reisen am liebsten nach Deutschland. Auch Bauten wie die Dresdner Frauenkirche oder der Kölner Dom sind Publikumsmagneten. Vater Rhein ist seit Jahrhunderten ein Ort für Streitigkeiten: Deutschland gegen Frankreich oder Düsseldorf gegen Köln. Durch die Rheinburgen ist er aber auch die Wiege der Romantik. Und auch zu ihrem Wald pflegen die Deutschen eine tiefe, romantische Verbundenheit. Aber wirklich wohl fühlen wir Deutschen uns zu Hause in den eigenen vier Wänden, denn die lieben wir fast noch mehr als unser Auto. Das Eigenheim dürfte daher für die allermeisten wohl der schönste Ort Deutschlands sein. Die Dokumentationsreihe fragt nach den größten Sonderlingen, den größten Rätseln oder den größten Heldinnen der Geschichte. Zur Aufnahme in die mal mehr, mal weniger ehrenwerte Gruppe der "Glorreichen 10" führen erstaunliche Fakten und neue Zusammenhänge. Die Sendung rollt spannende Aspekte der Geschichte neu auf und präsentiert sie auf humorvolle Art mit viel Witz und Ironie. Es wurde keine Abstimmung durchgeführt, sondern die Redaktion hat eine subjektive Auswahl getroffen und sich bewusst, und ohne Anspruch auf Repräsentativität, für eine bestimmte Reihenfolge entschieden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr