Die größten Konstruktionsfehler der Welt

Report, Dokumentation
Die größten Konstruktionsfehler der Welt

Infos
Originaltitel
Incredible Engineering Blunders: Fixed
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Discovery
Di., 05.02.
02:20 - 03:05
Folge 1, Episode 1


Pfusch am Bau oder fatale Fehlplanung? Fest steht: Selbst die größten Genies liegen mit ihren Berechnungen mal daneben. Passieren derart grobe Schnitzer allerdings bei architektonischen Großprojekten oder vermeintlichen Wunderwerken der Technik, gerät die moderne Ingenieurskunst sprichwörtlich aus den Fugen - und gigantische Bauwerke kommen gefährlich ins Wanken! Von einem japanischen Flughafen, der droht im Meer zu versinken, über einstürzende Superbauten in Malaysia bis zum absoluten Verkehrschaos in Lateinamerika: Technikjournalist Justin Cunningham geht in dieser Dokumentarserie peinlichen Konstruktionspannen rund um den Globus auf den Grund. Gemeinsam mit einem internationalen


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ab in den Süden! Familie Weiser reist durch Frankreich.

Mein Haus zieht mit - Abenteuer Hausboot, Camper, Tiny House

Report | 04.02.2019 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Planet Schule - Logo

Frage trifft Antwort - Was passiert im Flusskraftwerk?

Report | 05.02.2019 | 07:30 - 07:32 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Teens in Canada

Teens in Canada - Taylor - Living for the Rodeo

Report | 05.02.2019 | 08:20 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr