Die große Sause

  • Stanislas LeFort (Louis de Funès) Vergrößern
    Stanislas LeFort (Louis de Funès)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • Stanislas LeFort (Louis de Funès, l.), Augustin Bouvet (Bourvil) Vergrößern
    Stanislas LeFort (Louis de Funès, l.), Augustin Bouvet (Bourvil)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • Stanislas LeFort (Louis de Funès) Vergrößern
    Stanislas LeFort (Louis de Funès)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • Stanislas LeFort (Louis de Funès, oben), Augustin Bouvet (Bourvil) Vergrößern
    Stanislas LeFort (Louis de Funès, oben), Augustin Bouvet (Bourvil)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • Sir Reginald Brook (Terry-Thomas) Vergrößern
    Sir Reginald Brook (Terry-Thomas)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • V.l.: Augustin Bouvet (Bourvil), Stanislas LeFort (Louis de Funès), Sir Reginald Brook (Terry-Thomas) Vergrößern
    V.l.: Augustin Bouvet (Bourvil), Stanislas LeFort (Louis de Funès), Sir Reginald Brook (Terry-Thomas)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
  • Stanislas LeFort (Louis de Funès) Vergrößern
    Stanislas LeFort (Louis de Funès)
    Fotoquelle: MG RTL D / © 2017 STUDIOCANAL GmbH
Spielfilm, Komödie
Die große Sause

Infos
Originaltitel
La Grande Vadrouille
Produktionsland
Frankreich / Großbritannien
Produktionsdatum
1966
DVD-Start
Do., 19. August 2010
RTL NITRO
Mi., 18.07.
00:15 - 02:25


1942, Paris: Ein britischer Flieger, der sich gerade auf dem Weg zurück nach England befindet, wird unverhofft abgeschossen. Die Insassen, drei britische Soldaten, landen nun notgedrungen mithilfe von Fallschirmen auf französischem Boden. Dort befinden sie sich allerdings in größter Gefahr - denn seit Frankreich von Nazideutschland besetzt worden ist, herrscht hier absoluter Ausnahmezustand. Verfolgt von den Deutschen, versuchen die drei Briten nun zu fliehen. Als sie auf die aufständischen Franzosen Bouvet und LeFort stoßen, schöpfen sie neue Hoffnung: Denn die beiden sind Widersacher des Kriegs und wollen den drei gestrandeten Männern zur Flucht verhelfen. Doch geht dieser riskante Plan auf?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die große Sause" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der verkrachte Schriftsteller Paul Varjak (George Peppard) besucht Holly Golightly (Audrey Hepburn) in der Stadtbibliothek, wo sie sich über das Land ihres künftigen Millionärsgatten informiert.

Frühstück bei Tiffany

Spielfilm | 20.07.2018 | 23:45 - 01:35 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 10.05.1958)

Mein Onkel

Spielfilm | 23.07.2018 | 22:00 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/506
Lesermeinung
HR Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen.

Ein Fischzug für 300 Millionen

Spielfilm | 24.07.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
4.33/503
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr