Die große Verführung

Spielfilm, Komödie
Die große Verführung

Infos
Originaltitel
La grande séduction
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Do., 02. Dezember 2004
DVD-Start
Do., 03. November 2005
Servus TV
Fr., 10.08.
00:55 - 02:35


Die Existenz der Einwohner des kleinen kanadischen Fischerdorfs Sainte-Marie-La-Mauderne hängt am seidenen Faden. Die Ausbeute der Fischer wird von Fang zu Fang weniger, und wer nicht zur See fährt, ist arbeitslos. Doch einen Hoffnungsschimmer gibt es für Bürgermeister Germain. Eine Fabrik würde auf der Insel ansiedeln, allerdings nur, wenn es dort auch eine Arztpraxis gibt, und das über mindestens fünf Jahre. Germain kontaktiert sofort alle in Frage kommenden Mediziner der Provinz Quebec, doch ohne Erfolg. Zum seinem Glück wird jedoch der Schönheitschirurg Christopher wegen eines Vergehens nach Sainte-Marie-La-Mauderne strafversetzt. Damit der Arzt auch in den nächsten Jahren in ihrem Dorf bleibt, versuchen die Einwohner, Christophers Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihm jeden Wunsch zu erfüllen. Um die Vorlieben des Arztes herauszufinden, wird sogar sein Telefon angezapft. Obwohl große Eishockey-Fans, liebt jeder im Ort plötzlich Cricket und Jazz wie Christopher, und mag "Bœuf Stroganoff" statt Fisch. Christopher fühlt sich pudelwohl in Sainte-Marie-La-Mauderne. Bürgermeister Germains Plan scheint aufzugehen. Doch dann kommt es zu ersten Komplikationen. Jean-François Pouliot machte sich als Werbefilmer einen Namen, bevor er mit "Die große Verführung" einen der größten Kinoerfolge Kanadas herstellte. Das Drehbuch zu der liebenswerten Komödie voller Situationskomik und skurriler Figuren stammt von Ken Scott ("Starbuck"). Pouliots Film wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Publikumspreis für den besten ausländischen Film auf dem renommierten Sundance Film Festival. Später wurde der Stoff als Hollywood-Produktion neu verfilmt, mit Brendan Gleeson in der Rolle des Dorf-Bürgermeisters ("Die große Verführung - Lügen bis der Arzt kommt").

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die große Verführung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Cem (Elyas M’Barek, Mi.), Lena (Josefine Preuß, li.) und Yagmur (Pegah Ferydoni, re.) entdecken im Urwald eine vermeintliche Kannibalensiedlung.

Türkisch für Anfänger

Spielfilm | 05.08.2018 | 22:25 - 00:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.58/5026
Lesermeinung
ARD Victor (Bill Nighy, Mitte) und Tony (Rupert Grint, li.) entsorgen eine Leiche eines Killers, der es auf Rose (Emily Blunt) abgesehen hatte.

Wild Target - Romanze in Blei

Spielfilm | 09.08.2018 | 00:20 - 01:53 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/509
Lesermeinung
WDR Mama macht's möglich

Mama macht's möglich

Spielfilm | 11.08.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
3.86/5014
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr