Die große Verführung

Spielfilm, Komödie
Die große Verführung

Infos
Originaltitel
La grande séduction
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Do., 02. Dezember 2004
DVD-Start
Do., 03. November 2005
Servus TV
Fr., 10.08.
00:50 - 02:30


Die Existenz der Einwohner des kleinen kanadischen Fischerdorfs Sainte-Marie-La-Mauderne hängt am seidenen Faden. Die Ausbeute der Fischer wird von Fang zu Fang weniger, und wer nicht zur See fährt, ist arbeitslos. Doch einen Hoffnungsschimmer gibt es für Bürgermeister Germain. Eine Fabrik würde auf der Insel ansiedeln, allerdings nur, wenn es dort auch eine Arztpraxis gibt, und das über mindestens fünf Jahre. Germain kontaktiert sofort alle in Frage kommenden Mediziner der Provinz Quebec, doch ohne Erfolg. Zum seinem Glück wird jedoch der Schönheitschirurg Christopher wegen eines Vergehens nach Sainte-Marie-La-Mauderne strafversetzt. Damit der Arzt auch in den nächsten Jahren in ihrem Dorf bleibt, versuchen die Einwohner, Christophers Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und ihm jeden Wunsch zu erfüllen. Um die Vorlieben des Arztes herauszufinden, wird sogar sein Telefon angezapft. Obwohl große Eishockey-Fans, liebt jeder im Ort plötzlich Cricket und Jazz wie Christopher, und mag "Bœuf Stroganoff" statt Fisch. Christopher fühlt sich pudelwohl in Sainte-Marie-La-Mauderne. Bürgermeister Germains Plan scheint aufzugehen. Doch dann kommt es zu ersten Komplikationen. Jean-François Pouliot machte sich als Werbefilmer einen Namen, bevor er mit "Die große Verführung" einen der größten Kinoerfolge Kanadas herstellte. Das Drehbuch zu der liebenswerten Komödie voller Situationskomik und skurriler Figuren stammt von Ken Scott ("Starbuck"). Pouliots Film wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Publikumspreis für den besten ausländischen Film auf dem renommierten Sundance Film Festival. Später wurde der Stoff als Hollywood-Produktion neu verfilmt, mit Brendan Gleeson in der Rolle des Dorf-Bürgermeisters ("Die große Verführung - Lügen bis der Arzt kommt").

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die große Verführung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Hausmädchen Flor (Paz Vega) mit John Clasky (Adam Sandler)

Spanglisch

Spielfilm | 22.09.2018 | 07:35 - 10:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5010
Lesermeinung
WDR Marga Engel gibt nicht auf

Marga Engel gibt nicht auf

Spielfilm | 22.09.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
RTL II Die resolute Umweltaktivistin Sydney Ellen Wade (Annette Bening) ist nicht gerade auf den Mund gefallen..

Hallo, Mr. President

Spielfilm | 22.09.2018 | 10:00 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.88/5017
Lesermeinung
News
Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr