Die großen Seebäder

Kunstschule "Art Barge". Vergrößern
Kunstschule "Art Barge".
Fotoquelle: SWR/HR/Philipp Engel
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die großen Seebäder

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
SWR
Do., 02.08.
15:15 - 16:00
Long Island - USA


Weiches Licht, kilometerlange Strände und alles in unmittelbarer Nähe zur Weltmetropole New York City: kein Wunder, dass die sogenannten Hamptons zu einem der Top-Badeorte der USA zählen - ein Tummelplatz der Reichen, Schönen und Berühmten. Urlaub können sich Normalsterbliche hier kaum leisten. Die Miete für ein Sommer-Ferienhaus beträgt zwischen 30.000 und einer Millionen Euro. Wer hier eine Villa kaufen will, sollte Multimillionär sein. Filmautor Philipp Engel ist es gelungen, Zugang zu der diskreten und abgeschirmten Welt der Millionäre und Milliardäre zu bekommen. So öffnen sich Türen, die sonst verschlossen bleiben. Das Filmteam darf Prachtvillen betreten, die sonst hinter meterhohen Hecken verborgen bleiben, und aus erster Hand erfahren, wie und wo heutzutage die amerikanische Elite ihren Sommerurlaub verbringt. Philipp Engel besucht einen der edelsten Golfplätze der Welt, wundert sich beim Shoppen in Southampton über die Preise, staunt beim Pferde-Polo in Bridgehampton über selbstverliebte VIPs und trifft bei einer der vielen Wohltätigkeitsveranstaltungen den Schauspieler Alec Baldwin. Kein Wunder, die Promidichte auf den Hamptons sucht Ihresgleichen. Alles, was Geld und Namen besitzt, hat hier ein Haus, von Steven Spielberg über John Irving, Billy Joel, Sarah Jessica Parker, George Sorros bis hin zu Ralph Lauren. Die Hamptons aber waren nicht immer ein Tummelplatz der Highsociety - im Gegenteil: Der Film zeigt auch, dass die Anfänge des Strandbades eher bescheiden waren. Die ersten New Yorker Bürger, die hier Ende des 19. Jahrhunderts ihre Ferienhäuser bauten, suchten die ländliche Stille, die Ruhe vor dem Trubel der nahen Megametropole New York City. Das gilt auch für die vielen Künstler, die Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts aus New York City raus auf die Hamptons pilgerten. Das Filmteam besucht das Haus und Atelier, in dem Jackson Pollock seinen künstlerischen Durchbruch hatte, und zeigt, wo Andy Warhol mit Mick Jagger oder Jacky Onassis den Sommer verbrachte. Neben den Schönen und Berühmten, den Reichen und den Künstlern gibt es aber auch noch ganz 'normale' Bewohner auf Long Island: Bauern und Fischer, die seit Generationen hier leben, oder engagierte Naturschützer, die sich um seltene Tiere und Pflanzen kümmern. Aber die Hamptons können auch so ganz anders sein, als erwartet. Auch das ist eine Entdeckung des Films.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Kurz vor dem Start der Flugaufnahmen über die Transpantaneira: Um gute Aufnahmen zu gewähren, muss dem Helikopter die Seitentüre ausgebaut werden. Ein spezielles Stabilisierungssystem - Gyros genannt - ist an die Kamera befestigt, um Flugaufnahmen zu optimieren.

Transpantaneira - Brasiliens wilder Highway

Natur+Reisen | 02.08.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.82/500
Lesermeinung
SWR Der Bernina Express bei der Ausfahrt aus St.Moritz.

Mit dem Zug durch Graubünden

Natur+Reisen | 02.08.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Der mittelalterliche Stadtkern von Brügge gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe.

mareTV

Natur+Reisen | 02.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie suchen ihre Traumfrau bei RTL: Eddy, Jan und Daniel gehören zu den Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für 20 Kandidaten geht es in der fünften Staffel der RTL-Show "Die B…  Mehr

Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr