Die großen Traumkaufhäuser

  • Innenaufnahme des KaDeWe, 1928 Vergrößern
    Innenaufnahme des KaDeWe, 1928
    Fotoquelle: RBB
  • Blick auf die Fassade des KaDeWe, 1931 Vergrößern
    Blick auf die Fassade des KaDeWe, 1931
    Fotoquelle: RBB
  • Das Kaufhaus des Westens ist mehr als nur ein riesiger Einkaufstempel. Es ist zugleich ein Ort mit einer einzigartigen Geschichte. Vergrößern
    Das Kaufhaus des Westens ist mehr als nur ein riesiger Einkaufstempel. Es ist zugleich ein Ort mit einer einzigartigen Geschichte.
    Fotoquelle: RBB
  • Blick auf die heutige Fassade des KaDeWe Vergrößern
    Blick auf die heutige Fassade des KaDeWe
    Fotoquelle: RBB
  • Blick auf die Fassade KaDeWe mit dem Wittenbergplatz und der Gedächtniskirche, um 1930 Vergrößern
    Blick auf die Fassade KaDeWe mit dem Wittenbergplatz und der Gedächtniskirche, um 1930
    Fotoquelle: RBB
  • Während der ""Weißen Woche"" im KaDeWe, 1930 Vergrößern
    Während der ""Weißen Woche"" im KaDeWe, 1930
    Fotoquelle: RBB
Report, Lifestyle
Die großen Traumkaufhäuser

Infos
Online verfügbar von 01/07 bis 31/07
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
So., 01.07.
17:30 - 18:25
KaDeWe, Berlin


Die Reihe lässt die großen Zeiten des Warenhauses aufleben: Galeries Lafayette in Paris, KaDeWe in Berlin, GUM in Moskau und Macy's in New York. Sie sind architektonische Meisterwerke, glamouröse Symbole der Industriegesellschaft und spiegeln die Kulturgeschichte unserer Neuzeit wider. Innovativ war nicht nur die Fülle von Waren unter einem Dach, sondern auch die Verkaufstechnik und die Präsentation. Diese Erfindung revolutionierte den Einzelhandel und bescherte Generationen von Kunden ein Konsumparadies. Das 1907 in Berlin eröffnete KaDeWe ist bis heute Deutschlands berühmtestes Kaufhaus. Wer Luxus sucht, wird hier fündig. Doch das Kaufhaus des Westens ist mehr als nur ein riesiger Einkaufstempel. Es ist zugleich ein Ort mit einer einzigartigen Geschichte. Gestützt auf bislang kaum gezeigte historische Filmdokumente erzählt diese Dokumentation die wechselvolle Historie des KaDeWe vom Kaiserreich über die Weimarer Republik, die NS-Zeit und den Kalten Krieg bis in die Gegenwart. Und sie gibt zugleich einen Ausblick in die Zukunft des Hauses, das sich in den nächsten Jahren mit einem architektonisch kühnen Umbauprogramm den Herausforderungen des digitalen Zeitalters stellen will.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat lebens.art
Logo

lebensArt

Report | 24.06.2018 | 00:40 - 01:40 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
arte Das Warenhaus Galeries Lafayette ist ein Ort mit einer großen Vergangenheit, einer attraktiven Gegenwart und eine häufig fotografierte Sehenswürdigkeit von Paris.

Die großen Traumkaufhäuser - Galeries Lafayette, Paris

Report | 24.06.2018 | 17:30 - 18:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
SWR Mokuska, Stuttgart: Stefan Dachale beim Rösten.

Die neue Lust auf Kaffee

Report | 06.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wen krallt sich die "Bachelorette" diesmal? Neben Nadine Klein, der Dame im Mittelpunkt, steht nun auch ein Starttermin der neuen Staffel fest.

Die neue "Bachelorette" steht fest, der Starttermin nun auch: Die 2018er-Staffel von RTLs Dating-For…  Mehr

Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr