Die großen Wanderungen

  • Die bengalische Feige blüht nur alle zwei Jahre und dann nur kurz. Wenn es soweit ist kommen viele Tierarten wie zum Beispiel Nasenaffen, aber auch Maronen-Languren, Langschwanz-Makaken, Graue Gibbons und Orang-Utans zum großen Festessen. Vergrößern
    Die bengalische Feige blüht nur alle zwei Jahre und dann nur kurz. Wenn es soweit ist kommen viele Tierarten wie zum Beispiel Nasenaffen, aber auch Maronen-Languren, Langschwanz-Makaken, Graue Gibbons und Orang-Utans zum großen Festessen.
    Fotoquelle: rbb/NDR/Terramater
  • Der Walhai ist der größte Fisch der Welt. Bis zu zwölf Meter lang und achtzehn Tonnen schwer werden die sanften Riesen der Ozeane. Vergrößern
    Der Walhai ist der größte Fisch der Welt. Bis zu zwölf Meter lang und achtzehn Tonnen schwer werden die sanften Riesen der Ozeane.
    Fotoquelle: rbb/NDR/Terramater
  • Die Trockenzeit in Botswana verbringen die Zebras im fruchtbaren Okavangodelta, wo es Wasser im Überfluss gibt. Erst wenn es auch in den anderen Gebieten wieder zu regnen beginnt, machen sie sich wieder auf die Wanderung. Ihr Ziel ist eine endlose Salzwüste. Vergrößern
    Die Trockenzeit in Botswana verbringen die Zebras im fruchtbaren Okavangodelta, wo es Wasser im Überfluss gibt. Erst wenn es auch in den anderen Gebieten wieder zu regnen beginnt, machen sie sich wieder auf die Wanderung. Ihr Ziel ist eine endlose Salzwüste.
    Fotoquelle: rbb/NDR/Terramater
Natur+Reisen, Tiere
Die großen Wanderungen

Infos
Foto
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
RBB
Mi., 14.11.
22:00 - 22:45
Folge 3, Unterwegs ins Paradies


Die faszinierende Serie "Die großen Wanderungen" zeigt in dramatischen Bildern und Geschichten die größten Tierwanderungen der Erde. Jedes Jahr nehmen überall auf der Welt Millionen Tiere über Tausende Kilometer gewaltige Strapazen auf sich, um ihr eigenes Leben und den Fortbestand ihrer Art zu sichern. Der dritte und letzte Teil der Reihe widmet sich den Tierwanderungen, die vor allem durch Hunger ausgelöst werden. Das Ziel der Tiere sind neue Reviere, die bessere Lebensbedingungen versprechen. Orte, an denen sich zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt ein Schlaraffenland bietet, das nur von kurzer Dauer ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR .

Eisbär, Affe & Co.

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 09:35 - 10:25 Uhr (noch 31 Min.)
3.81/5031
Lesermeinung
BR Giraffe, Erdmännchen & Co

Giraffe, Erdmännchen & Co

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 09:35 - 10:25 Uhr (noch 31 Min.)
3.2/5050
Lesermeinung
WDR Ein Heuler, der ins Auswilderungsbecken darf.

Seehund, Puma & Co. - Umzug der Löwen

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 11:05 - 11:55 Uhr
3.38/5016
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr

Daisy Domerque (Jennifer Jason Leigh) soll gehängt werden. Kann sie ihrem Schicksal entgehen? Wegen eines Schneesturms landet sie in "The Hateful Eight" zunächst in einer Kneipe.

Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf d…  Mehr

Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek suchen als Ermittler in "Der Pass" nach einem Serienkiller in den Alpen.

Pay-TV-Sender Sky setzt vermehrt auf Eigenproduktionen. In der Alpenthriller-Serie "Der Pass" jagt J…  Mehr