Die härtesten Jobs von damals - Florian Weber schuftet sich durch die Geschichte

  • Es braucht viel Kohle, bis sich diese Dampflok in Bewegung setzt. 65 Tonnen wiegt der Koloss. Vergrößern
    Es braucht viel Kohle, bis sich diese Dampflok in Bewegung setzt. 65 Tonnen wiegt der Koloss.
    Fotoquelle: © phoenix/SWR/Medienkontor
  • Florian Weber als Bergmann im Mittelalter unter Tage. Ein Kienspan dient als Taschenlampe. Vergrößern
    Florian Weber als Bergmann im Mittelalter unter Tage. Ein Kienspan dient als Taschenlampe.
    Fotoquelle: © SWR/Medienkontor
  • Die Flößer galten als besonders harte Kerle. Im Kinzigtal wurde das Holz aus dem Schwarzwald zu langen Flößen verbunden. Vergrößern
    Die Flößer galten als besonders harte Kerle. Im Kinzigtal wurde das Holz aus dem Schwarzwald zu langen Flößen verbunden.
    Fotoquelle: © phoenix/SWR/Medienkontor
  • Ein Job mit vielen Geheimnissen: Glockengießer Julius Maaß aus Brockscheid in der Eifel (rechts) erklärt Florian Weber die Kunst des Glockengießens Vergrößern
    Ein Job mit vielen Geheimnissen: Glockengießer Julius Maaß aus Brockscheid in der Eifel (rechts) erklärt Florian Weber die Kunst des Glockengießens
    Fotoquelle: © SWR/Medienkontor
Info, Beruf + Bildung
Die härtesten Jobs von damals - Florian Weber schuftet sich durch die Geschichte

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Di., 18.02.
03:45 - 04:30
Folge 3, Von Bergleuten und Glockengießern


SWR-Moderator Florian Weber heuert in einer Sägemühle im Südwesten an und erfährt, wie beschwerlich die Arbeit dort vor über 200 Jahren war. Unter Tage schuftet er wie die Bergleute im Mittelalter. Er geht im 18. Jahrhundert den Geheimnissen der Glockengießer auf den Grund und ackert auf einem Bauernhof wie die Knechte vor 300 Jahren. Anschließend geht es noch einmal ins Mittelalter - dort ist Florian Weber vom Burgherrn zum Essen eingeladen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFinfo Medienwirksamer Friedensschluss zwischen den Hells Angels und den Bandidos vor der Kamera.

Rockerkrieg - Neue Fronten

Info | 21.02.2020 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
Discovery Chuck lines up next to race.

Street Outlaws - Vocal Local Yokels

Info | 22.02.2020 | 03:45 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderator Jürgen Stachlewitz.

Sehen statt Hören - Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Info | 22.02.2020 | 09:00 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Loiza Lamers hat 2015 in Holland das Pendant zu "Germany's next Topmodel" gewonnen.

Model Loiza Lamers dürfte den meisten "Let's Dance"-Zuschauern kein Begriff sein. Schließlich hat di…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr