Die heimliche Revolution

  • Die Unternehmensberaterinnen Fatimah Mosalli und Marwa Obeid : Sie werden zu einem Termin von einem  Chauffeur gefahren. Vergrößern
    Die Unternehmensberaterinnen Fatimah Mosalli und Marwa Obeid : Sie werden zu einem Termin von einem Chauffeur gefahren.
    Fotoquelle: SRF
  • Eine erste revolutionäre Eroberung: einfach auf offener Strasse laufen Vergrößern
    Eine erste revolutionäre Eroberung: einfach auf offener Strasse laufen
    Fotoquelle: SRF
  • Rasha Hefzi - Kommunikationsberaterin und Gemeinderätin von Jeddah Vergrößern
    Rasha Hefzi - Kommunikationsberaterin und Gemeinderätin von Jeddah
    Fotoquelle: SRF
  • Die Basketballtrainerin Lina Almaeena Vergrößern
    Die Basketballtrainerin Lina Almaeena
    Fotoquelle: SRF
  • Dessous verkaufen: Lange eine Männer-Domäne Vergrößern
    Dessous verkaufen: Lange eine Männer-Domäne
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Die heimliche Revolution

SF1
Mi., 29.08.
23:00 - 23:55
Mutige Frauen in Saudi-Arabien


Sie sind in die religiös-korrekte Abaya gehüllt, dürfen seit Kurzem Auto fahren, gehen beruflich aber selbstbewusst ihren Weg: Eine neue Generation von Frauen in Saudi-Arabien verändert das streng religiöse Königreich. Rasha Hefzi zum Beispiel wurde in den Stadtrat von Jeddah gewählt. Erstmals konnten im Königreich auch Frauen kandidieren und ihre Stimme abgeben. Doch schon bei der ersten Stadtratssitzung wollten ihre konservativen Kollegen sie hinter eine Wand verbannen. Hefzi liess sich das nicht gefallen. «Sie meinen, Frauen beschützen zu wollen, in dem sie uns ausschliessen, einhüllen und einem männlichen Vormund unterstellen. Doch das ist kein Schutz, sondern Belagerung.» Oder die junge Om Saif, die in der Altstadt von Jeddah eine traditionelle Bäckerei übernommen hat. Den Schleier bis unter die Augen gezogen gibt sie ihren Angestellten Anweisungen und steht auch selbst hinter dem Ladentisch - für viele Saudis eine schwere Sünde. Aber sie sagte sich: «Fürchte dich nicht, reisse die Angst aus deinem Kopf heraus!» und hat an ihrer Leidenschaft für diese Arbeit festgehalten - auch um damit anderen Frauen Mut zu machen. Wie Rahsa Hefzi und Om Saif gehen nun viele Frauen voran. In Pionierarbeit erkämpfen sie sich Positionen als Politikerin, Anwältin, Chefredaktorin, Unternehmerin und entwickeln Ideen dafür, was diese Gesellschaft an Innovationen für die Zukunft braucht. Die beiden Filmemacherinnen Carmen Butta und Gabriele Riedle haben mehrere Wochen im Königreich verbracht und aussergewöhnliche Frauen getroffen, die ihr Land nicht nur für Frauen verändern wollen - klug, diplomatisch und hartnäckig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Pyramiden von Giseh waren gigantische Gräber für Gottkönige, errichtet aus zwei Millionen Steinblöcken.

Am Anfang war das Wir - Wir Beten

Report | 20.09.2018 | 09:45 - 10:40 Uhr
3/503
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 20.09.2018 | 10:10 - 11:00 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 20.09.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
News
NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr

Pam und Philipp hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennengelernt.

Das nächste "Bachelor in Paradise"-Traumpaar hat sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus von Evelyn und D…  Mehr

Lieutenant Carpentier (Philippe Jore, links) und Commandant Van der Weyden (Bernard Pruvost) sind auf der Jagd nach Verbrechern - oder doch Außerirdischen?

Vor vier Jahren setzte die französische Miniserie "Kindkind" Maßstäbe: So schräg war Fernsehen selte…  Mehr