Die kleine Meerjungfrau

  • Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore). Vergrößern
    Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore).
    Fotoquelle: MDR/Sandra Bergemann
  • Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore). Vergrößern
    Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore).
    Fotoquelle: MDR/Sandra Bergemann
  • Prinz Nikolas (Philipp Danne, 3.v.l.)und seine Freunde Hannes (Rasmus Wirth, 2.v.l.) und Tönnes (Björn von der Wellen, l.) finden die verwandelte Meerjungfrau (Zoe Moore) und versuchen, die Herkunft des schönen Mädchens zu ergründen. Vergrößern
    Prinz Nikolas (Philipp Danne, 3.v.l.)und seine Freunde Hannes (Rasmus Wirth, 2.v.l.) und Tönnes (Björn von der Wellen, l.) finden die verwandelte Meerjungfrau (Zoe Moore) und versuchen, die Herkunft des schönen Mädchens zu ergründen.
    Fotoquelle: MDR/Sandra Bergemann
  • Während sich Prinzessin Anneline (Maria Ehrich) über den Gestrandeten beugt, öffnet Prinz Nikolas (Philipp Danne) die Augen. Beide verlieben sich. Vergrößern
    Während sich Prinzessin Anneline (Maria Ehrich) über den Gestrandeten beugt, öffnet Prinz Nikolas (Philipp Danne) die Augen. Beide verlieben sich.
    Fotoquelle: MDR/Sandra Bergemann
Spielfilm, Märchenfilm
Die kleine Meerjungfrau

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Die kleine Meerjungfrau
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 14. November 2013
MDR
So., 23.12.
07:35 - 08:35


Die kleine Meerjungfrau Undine lebt mit ihren beiden Schwestern und ihrem Vater, dem Meerkönig auf dem Meeresgrund. Während es Aquarella und Melusine gefällt, den lieben langen Tag ihre goldenen Haare zu kämmen und die silbernen Schuppen zu putzen, zieht es Undine in die Ferne. Die Welt über Wasser übt eine besondere Faszination auf sie aus. Das Leben der Menschen erscheint ihr aufregend und voller Abenteuer. Eines Tages rettet Undine einen schönen Prinzen vor dem Ertrinken und verliebt sich unsterblich in ihn. Doch um bei ihm sein zu können, muss sie ihr altes Leben im Meer aufgeben, den besorgten Vater und die geliebten Schwestern verlassen. Sie sucht die dunkle Grotte der geheimnisvollen, mächtigen Meerhexe Mydra auf, die einen hohen Preis für die Verwandlung des Nixenschwanzes in Beine verlangt: Einmal an Land wird Undine stumm sein wie ein Fisch, jeder Schritt wird ihr Schmerzen bereiten und sollte der Prinz eine andere wählen, wird sie zu Schaum auf den Wellen des Meeres. Undine ist bereit, der Liebe wegen alles zu wagen. Sie folgt ihrer großen Sehnsucht nach der unbekannten Welt über dem Meeresspiegel. Prinz Nikolas findet die schöne Stumme auf einem Felsen und nimmt sie als Gast im Schloss auf. Hier sind Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange. Der alte König Sigismund, des Regierens müde, will Thron und Amt an seinen Sohn abtreten und ihn mit der unbekannten Prinzessin Anneline vom Lande in den Bergen vermählen. Nur wenige Tage bleiben der kleinen wilden Meerjungfrau, das Herz des Prinzen zu erobern. Doch Nikolas trifft seine Wahl: In Prinzessin Anneline erkennt er die Unbekannte, von der er seit seiner wundersamen Rettung geträumt hat. Der kleinen Meerjungfrau bricht es das Herz. Doch mit einer Entscheidung über Leben und Tod reift sie schließlich zur Frau, die die romantische Verliebtheit hinter sich lässt und deren wahre Reise erst beginnt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die kleine Meerjungfrau" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Allerleirauh (Henriette Confurius) und Matthis (Fritz Karl) freuen sich.

Allerleirauh

Spielfilm | 23.12.2018 | 07:00 - 08:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5013
Lesermeinung
ARD Im Bauch eines Walfischs: Hier trifft Geppetto (Mario Adorf) völlig unerwartet Pinocchio wieder.

Pinocchio

Spielfilm | 23.12.2018 | 08:20 - 09:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.45/5020
Lesermeinung
ZDF Jimi (Bernd-Christian Althoff) bringt Isabelle (Anuschka Tochtermann) das Rückenschwimmen bei. Die beiden kommen sich näher.

TV-Tipps Der Froschkönig

Spielfilm | 23.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr