Die letzten 24 Stunden von...

Report, Dokumentation
Die letzten 24 Stunden von...

Infos
Originaltitel
Final 24
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Spiegel Geschichte
Mi., 17.10.
23:50 - 00:45
Folge 3, River Phoenix


Am 30. Oktober 1993 verlässt River Phoenix (1970-1993) den Set des Films "Blood". Es war der letzte Drehtag. Mit seinem Bruder Joaquin und Freunden trifft er sich im "Viper Room", dem Nachtclub seines Freundes Johnny Depp. Dort fließt nicht nur der Alkohol in Strömen, wie schon so oft nimmt River auch Drogen. Eine Überdosis wird ihm zum Verhängnis. Die Dokumentation schildert die letzten 24 Stunden im Leben des Schauspielers.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Uwe Steimle

Spur der Ahnen - Uwe Steimle und sein Urururururururgroßvater

Report | 17.10.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
RTLplus Jenke von Wilmsdorff geht einem der größten Geheimnisse des Menschengeschlechts nach: dem Phänomen 'Frau sein'. Und: Der ultimative Geschlechter-Test mit Daniela Katzenberger. Jenke und die Katze schlüpfen für einen Tag optisch in die jeweils andere Geschlechterrolle und kommen nach einem Tag im anderen Geschlecht zu ganz überraschenden Ergebnissen.

Das Jenke-Experiment - Frau sein

Report | 17.10.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
3/5013
Lesermeinung
BR Die Bergwacht Berchtesgaden im Einsatz. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

DokThema - Der große Run auf die Berge: Neue Herausforderungen für die Retter

Report | 17.10.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr