Die letzten Tage der Emma Blank

Die junge Gonnie (Eva van de Wijdeven, vorne), der Butler Haneveld (Gene Bervoets) und Haushälterin Bella (Annet Malherbe, hinten re.) hoffen, dass die sterbenskranke Tyrannin Emma Blank (Marlies Heuer) bald das Zeitliche segnet. Vergrößern
Die junge Gonnie (Eva van de Wijdeven, vorne), der Butler Haneveld (Gene Bervoets) und Haushälterin Bella (Annet Malherbe, hinten re.) hoffen, dass die sterbenskranke Tyrannin Emma Blank (Marlies Heuer) bald das Zeitliche segnet.
Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Komödie
Die letzten Tage der Emma Blank

Infos
Originaltitel
De laatste Dagen van Emma Blank
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2009
DVD-Start
Do., 17. November 2011
One
Fr., 08.06.
21:00 - 22:25


Ein Landhaus an der holländischen Küste: Auf den ersten Blick herrschen hier Ruhe und Harmonie pur, wenn auch mit feudalen Strukturen: Die Hausherrin wird von ihrer Dienerschaft perfekt umsorgt. Aber der Schein trügt, die Mitglieder einer nicht gerade freundschaftlich verbundenen Familie haben sich versammelt, weil es etwas zu erben gibt.

Die wohlhabende Emma Blank ist sterbenskrank, und weil keiner leer ausgehen möchte, lassen sich die Anwesenden auf ein makabres Spiel ein. Die Matriarchin nämlich weiß um die Gier ihrer Familie und genießt es, sie nach allen Regeln der Kunst zu demütigen.

In ihrem Einfallsreichtum erweist sie sich als ausgesprochen lebendig. Ihr einstiger Geliebter Haneveld zum Beispiel muss sie mit einem angeklebten Schnurrbart bedienen und üble Streiche ertragen. Ihre Schwester lässt als Haushälterin Bella beleidigende Tiraden über sich ergehen. Emmas Neffe Martin muss vor versammelter Mannschaft zusehen, wie man auf ihr Geheiß sein liebevoll restauriertes Ruderboot zertrümmert.

Am Schlimmsten erwischt es ihren Bruder Theo. Um nicht aus dem Testament gestrichen zu werden, lebt er im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Hund – Hecheln, Bellen und Männchen machen inklusive. Nur die junge Gonnie, Dienstmädchen der eigenen Mutter, versucht, sich nicht unterkriegen zu lassen – letztlich ohne Erfolg.

Aber nach einer familiären Aussprache beginnen sich die Machtverhältnisse zu verschieben, die Beziehungen zu verändern. Die herrische Emma sieht sich zunehmend ihren gedemütigten Erbschleichern ausgeliefert. Bis zum bitteren Ende.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die letzten Tage der Emma Blank" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Marlies Heuer, Gene Bervoets

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Spielfilm | 15.12.2018 | 22:20 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.45/5031
Lesermeinung
arte Mai (Sofia Bolotina) bockt nicht mehr.

Kleine Ziege, sturer Bock

Spielfilm | 16.12.2018 | 09:20 - 10:50 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ProSieben Die Muppets

Die Muppets

Spielfilm | 16.12.2018 | 11:10 - 13:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr