Die letzten Tage der Emma Blank

Die junge Gonnie (Eva van de Wijdeven, vorne), der Butler Haneveld (Gene Bervoets) und Haushälterin Bella (Annet Malherbe, hinten re.) hoffen, dass die sterbenskranke Tyrannin Emma Blank (Marlies Heuer) bald das Zeitliche segnet. Vergrößern
Die junge Gonnie (Eva van de Wijdeven, vorne), der Butler Haneveld (Gene Bervoets) und Haushälterin Bella (Annet Malherbe, hinten re.) hoffen, dass die sterbenskranke Tyrannin Emma Blank (Marlies Heuer) bald das Zeitliche segnet.
Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Komödie
Die letzten Tage der Emma Blank

Infos
Originaltitel
De laatste Dagen van Emma Blank
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2009
DVD-Start
Do., 17. November 2011
One
Fr., 08.06.
21:00 - 22:25


Ein Landhaus an der holländischen Küste: Auf den ersten Blick herrschen hier Ruhe und Harmonie pur, wenn auch mit feudalen Strukturen: Die Hausherrin wird von ihrer Dienerschaft perfekt umsorgt. Aber der Schein trügt, die Mitglieder einer nicht gerade freundschaftlich verbundenen Familie haben sich versammelt, weil es etwas zu erben gibt.

Die wohlhabende Emma Blank ist sterbenskrank, und weil keiner leer ausgehen möchte, lassen sich die Anwesenden auf ein makabres Spiel ein. Die Matriarchin nämlich weiß um die Gier ihrer Familie und genießt es, sie nach allen Regeln der Kunst zu demütigen.

In ihrem Einfallsreichtum erweist sie sich als ausgesprochen lebendig. Ihr einstiger Geliebter Haneveld zum Beispiel muss sie mit einem angeklebten Schnurrbart bedienen und üble Streiche ertragen. Ihre Schwester lässt als Haushälterin Bella beleidigende Tiraden über sich ergehen. Emmas Neffe Martin muss vor versammelter Mannschaft zusehen, wie man auf ihr Geheiß sein liebevoll restauriertes Ruderboot zertrümmert.

Am Schlimmsten erwischt es ihren Bruder Theo. Um nicht aus dem Testament gestrichen zu werden, lebt er im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Hund – Hecheln, Bellen und Männchen machen inklusive. Nur die junge Gonnie, Dienstmädchen der eigenen Mutter, versucht, sich nicht unterkriegen zu lassen – letztlich ohne Erfolg.

Aber nach einer familiären Aussprache beginnen sich die Machtverhältnisse zu verschieben, die Beziehungen zu verändern. Die herrische Emma sieht sich zunehmend ihren gedemütigten Erbschleichern ausgeliefert. Bis zum bitteren Ende.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die letzten Tage der Emma Blank" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Marlies Heuer, Gene Bervoets

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Hausmädchen Flor (Paz Vega) mit John Clasky (Adam Sandler)

Spanglisch

Spielfilm | 22.09.2018 | 07:35 - 10:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5010
Lesermeinung
WDR Marga Engel gibt nicht auf

Marga Engel gibt nicht auf

Spielfilm | 22.09.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
ARD ARD Degeto/

TV-Tipps Lady Vegas

Spielfilm | 22.09.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr

Für die Komödie "Unsere Jungs" (SAT.1) lässt Eugen Bauder die Hüllen fallen.

So sexy war eine SAT.1-Komödie selten. Für "Unsere Jungs – Auch Strippen will gelernt sein" lässt Eu…  Mehr