Die neue Frankfurter Altstadt - ein Jahrhundertprojekt

  • Die Straße "Markt" in der neuen Frankfurter Altstadt: der "Krönungsweg", auf dem Kaiser und Könige zur Krönung vom Römer aus hoch zum Dom zogen; rechts im Bild die Rotunde der Schirn Kunsthalle. Vergrößern
    Die Straße "Markt" in der neuen Frankfurter Altstadt: der "Krönungsweg", auf dem Kaiser und Könige zur Krönung vom Römer aus hoch zum Dom zogen; rechts im Bild die Rotunde der Schirn Kunsthalle.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • In der neuen Frankfurter Altstadt: das Haus "Goldenes Lämmchen". Vergrößern
    In der neuen Frankfurter Altstadt: das Haus "Goldenes Lämmchen".
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • In der neuen Frankfurter Altstadt: das Haus "Esslinger", in dem Johann Wolfgang Goethes Tante Melber wohnte. Vergrößern
    In der neuen Frankfurter Altstadt: das Haus "Esslinger", in dem Johann Wolfgang Goethes Tante Melber wohnte.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • In der neuen Frankfurter Altstadt: auf dem Hühnermarkt; links der Stoltze-Brunnen, ein Denkmal für den Frankfurter Dichter und Schriftsteller Friedrich Stoltze. Vergrößern
    In der neuen Frankfurter Altstadt: auf dem Hühnermarkt; links der Stoltze-Brunnen, ein Denkmal für den Frankfurter Dichter und Schriftsteller Friedrich Stoltze.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • In der neuen Frankfurter Altstadt. Vergrößern
    In der neuen Frankfurter Altstadt.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • In der neuen Frankfurter Altstadt: Blick durch die Straße "Markt" Richtung Römerberg. Vergrößern
    In der neuen Frankfurter Altstadt: Blick durch die Straße "Markt" Richtung Römerberg.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
  • Blick durch die Bendergasse in der Frankfurter Altstadt; links das neue "Stadthaus", rechts die Schirn Kunsthalle. Vergrößern
    Blick durch die Bendergasse in der Frankfurter Altstadt; links das neue "Stadthaus", rechts die Schirn Kunsthalle.
    Fotoquelle: HR/Bernd Häußler
Natur+Reisen, Stadtbild
Die neue Frankfurter Altstadt - ein Jahrhundertprojekt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
HR
Mo., 24.09.
21:15 - 21:45


Für den Tischlermeister Guido Kramp aus Lemgo ist der Auftrag ein Traum: Nach originalgetreuen Vorlagen schnitzt er mit seinen Restauratoren die Balken für die Goldene Waage. Von dem Fachwerkbau aus der Renaissance konnte nach der Zerstörung 1944 ein Balken gerettet werden, er dient den Handwerkern als Muster. Jahrhundertealte Materialien und Originalreste wurden überall in Deutschland gesammelt und gekauft, um Frankfurt sein Herzstück zurück zu geben. 35 historische Häuser, 15 davon Rekonstruktionen und 20 den alten Fachwerkbauten nachempfundene Gebäude, sollen entstehen - und das nach neuesten Bauvorschriften. Ein kaum zu meisternder Spagat. Der Wiederaufbau der im Krieg zerbombten Frankfurter Altstadt ist ein in Europa einmaliges Projekt und 200 Millionen Euro teuer. Das Projekt war immer umstritten. Jahrzehntelang haben Kommunalpolitiker und Bürger um den Wiederaufbau gekämpft. Gleichzeitig gab es in Frankfurt heftige Diskussionen: Braucht Frankfurts Mitte nicht einen ganz neuen Entwurf? Ist die "neue" Altstadt am Schluss nur ein Disneyland für Touristen? Doch die kritischen Stimmen werden leiser, je weiter die Bauarbeiten voranschreiten. "Hessenreporter"-Autor Gunnar Henrich begleitet Handwerker und Planer des Jahrhundertprojekts. Werden sie es schaffen einen Stadtteil wieder aufzubauen, der den Frankfurtern ein Stück Heimat zurück geben kann?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Eine Fahrt über die Ringstraße: Die Wiener mit dem Auto, die Touristen mit dem Fiaker.

Rund um den Ring - Die Geschichte der Wiener Ringstraße

Natur+Reisen | 22.10.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der schönste Platz in luftiger Höhe findet sich wohl auf den Türmen der Sagrada Família.

Auf den Dächern der Stadt - Barcelona

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Tabakfabrik Pinar del Rio, Qualitätskontrolle.

Tor zur Welt

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 04:55 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr