Die neue Seidenstraße. Chinas Griff nach Westen

  • Abfahrt bei Nacht: Ein Containerriese macht sich auf von China nach Europa. Vergrößern
    Abfahrt bei Nacht: Ein Containerriese macht sich auf von China nach Europa.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Bert Schönborn
  • Dunhuang in China war einer der wichtigsten Handelspunkte an der alten Seidenstraße. Vergrößern
    Dunhuang in China war einer der wichtigsten Handelspunkte an der alten Seidenstraße.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Chao Pengjun
  • Motor der Weltwirtschaft: 98 Prozent aller Güter, die auf der Seidenstraße transportiert werden, nehmen den Seeweg. Vergrößern
    Motor der Weltwirtschaft: 98 Prozent aller Güter, die auf der Seidenstraße transportiert werden, nehmen den Seeweg.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Bert Schönborn
Natur+Reisen, Land und Leute
Die neue Seidenstraße. Chinas Griff nach Westen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
Phoenix
So., 09.06.
20:15 - 21:00
Von China nach Pakistan


Der Name ist Legende, das Projekt gigantisch: Chinas "neue Seidenstraße" umfasst 65 Länder und fast zwei Drittel der Weltbevölkerung. Es geht um Infrastruktur, Absatzmärkte und Macht. Die ZDF-Korrespondenten Normen Odenthal und Thomas Reichart reisen auf dem See- und dem Landweg entlang der neuen Seidenstraße und zeigen, wie China mit dem größten Investitionsprogramm der Geschichte seinen Einfluss weltweit ausdehnt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Becker, der Entdecker

Becker, der Entdecker - Jürgen Beckers kabarettistische Reise in NRW: Die Eifel

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Walzenstühle auf der Geistermühle stehen seit langem still.

Mühlenträume zwischen Eifel und Schwarzwald

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Thomas Böttcher

Böttcher schafft das! - Grenzerfahrung von A bis Z

Natur+Reisen | 09.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
In "Roads" arbeitet Fionn Whitehead gemeinsam mit "Victoria"-Regisseur Sebastian Schipper.

Mit "Dunkirk" gelang Fionn Whitehead der Durchbruch. Nun beweist er in "Roads", dem Roadmovie von "V…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Bettina Schausten präsentiert die Sondersendung zur Europawahl im ZDF.

Die Europawahl 2019 sei die wichtigste seit Bestehen der EU, meinen Experten. Zahlreiche deutsche TV…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zur Überraschung ihrer Söhne Patrick (Max Hemmersdorfer, Mitte) und Robin (Patrick Mölleken, zweiter von rechts) verkündet Lynette (Ulrike Folkerts), dass sie aus der Firma aussteigt und ihren Söhnen ab sofort die Leitung übertragen will.Ihre Schwiegertöchter Kim (Paula Schramm) und Marisa (Maja Céline Probst, rechts) haben erhebliche Bedenken.

Ulrike Folkerts, vor allem für ihre Rolle als "Tatort"-Kommissarin bekannt, spielt im neuen Rosamund…  Mehr