Die rbb Reporter

Report, Dokumentation
Die rbb Reporter

RBB
Sa., 23.06.
18:30 - 19:00
Folge 2, Mein Traumhaus mit Geschichte - Von historischem Backstein und zahlenden Besuchern


Über ein Jahr hat der Autor und Denkmalpfleger Arne Cornelius Wasmuth zwei ganz unterschiedliche Brandenburger Bauvorhaben in Neulietzegöricke und Tremsdorf miterlebt. Die Schuberts in Neulietzegöricke stehen unter Zeitdruck. In ihrem denkmalgeschützten Fachwerkbau haftet der Lehmputz nicht, überall Risse und Flecken - doch sie wollen darin bald eine Landpension betreiben. Unterdessen ist Ramona Schubert dabei, historische Möbel für ihre vier historischen Gästezimmer und die Ferienwohnung zu besorgen. Alles wird gestapelt in einem riesigen Lager über dem Schuppen. Vor dem Gebäude wird auch noch die historische Rampe aus Feldsteinen rekonstruiert. Wird zur Eröffnung alles rechtzeitig fertig sein? In Tremsdorf südlich von Potsdam träumen Ex-Taekwondo Weltmeister Lukas Szybowski und seine Partnerin Birgit von Bruchhausen von ihrem zukünftigen Leben in einer historischen Scheune umringt von Feldern und einem großen Garten für ihre drei Töchter. Obwohl das Gebäude nicht unter Denkmalschutz steht, wollen die Bauherren freiwillig so viel von der historischen Bausubstanz wie möglich erhalten und auch alles Neue möglichst in traditionellem Handwerk herstellen lassen. Vor allem die großen bodentiefen Fenster ins Grüne werden dem alten Backsteinbau ein neues Gesicht verleihen. Damit sie zum Stil der Gebäudes und der Gegend passen, sollen diese unbedingt aus Metall hergestellt werden. Doch die Suche nach einem geeigneten Schmied, der Fenster nach Maß und in Handarbeit herstellen kann, gestaltet sich als schwierig. Und auch die Statik des Dachs führt zu Problemen. Während die Bauarbeiten sich in die Länge ziehen, blickt die ganze Rasselbande vom Wohnwagen im Garten aus sehnsüchtig auf ihr zukünftiges Traumhaus mit Geschichte. Wann können sie nur endlich einziehen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sven bei der Mittagspause.

Treckerfahrer dürfen das! - Mit Brunhilde auf Hausbesuch

Report | 23.06.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Logo

MDR vor Ort - Beim Naumburger Hussiten-Kirschfest

Report | 23.06.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
arte Ville Haapasalo (Mi.) ist in Barnaul, der Hauptstadt der russischen Region Altai: Mit Ilja (li.) und dessen Freund (re.) geht er der Legende nach, nach der in Barnaul für den Straßenbau Abfallprodukte aus einem Silberschmelzwerk verwendet wurden.

Eine Sommerreise durch den Altai

Report | 23.06.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr