Die rbb Reporter

Natur+Reisen, Tiere
Die rbb Reporter

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RBB
Sa., 25.08.
14:35 - 15:05
Die Wilden in der Schorfheide - Ein Dorf und seine Pferde


Etwa 100 "Liebenthaler Wildlinge" betreut Claudia Grünefeldt seit vier Jahren, eigentlich nur als Halbtagsjob. Doch sie ist mit ganzem Herzen dabei und verbringt viel mehr Zeit bei ihren Schützlingen, als sie müsste. Unterstützt wird sie von den Brüdern André und Manfred Schröder, die schon früh am Morgen mit dem Kontrollgang beginnen. Die beiden Männer schauen, ob die Tiere unverletzt sind. "Wir prüfen, ob die Zäune defekt sind und ob Strom drauf ist. Denn könnten sie die Weide verlassen, wären sie weg - es sind ja Wildpferde." Der Verhaltensforscher Jürgen Zutz versuchte in den 60er Jahren, Fjordpferde zurück zu züchten und sich dem ausgestorbenen europäischen Wildpferd wieder anzunähern. Doch es entstand eine ganz eigene Rasse. Als der Züchter 1996 starb, war es die kleine Gemeinde Liebenwalde, die den Pferden eine neue Heimat gab. Ein Verein übernahm die Verantwortung für die Liebenthaler Pferde, die seit 2014 sogar eine geschützte Marke sind. In diesem Jahr feiert der Bürgermeister mit der Herde 20-jähriges Jubiläum. Neun Zuchthengste mit ihren Familien - also fast hundert Tiere - leben zurzeit auf der Koppel. Mehr dürfen es nicht werden, denn der Platz ist begrenzt. Für viele Reiter sind die sanften Wildlinge mit dem Aalstrich auf dem Rücken zum Geheimtipp geworden. Claudia Grünefeldt gibt den Kaufinteressenten viel Zeit, um sich für ein Tier zu entscheiden - obwohl - so sagt die 48-Jährige "eigentlich sucht sich meist das Pferd seinen neuen Besitzer aus". Bei guter Zuwendung sind die Liebenthaler sehr anhänglich, Freunde fürs Leben - denn sie können älter als 30 Jahre werden. Für die Gemeinde Liebenwalde sind sie etwas ganz Besonderes.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Paula und die wilden Tiere

Paula und die wilden Tiere - Das Lachen der Hyäne

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 07:10 - 07:35 Uhr (noch 23 Min.)
1/501
Lesermeinung
ARD Anna und die Haustiere

Anna und die Haustiere - Vogelspinne

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 07:35 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Schildkröte in Gefahr

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 09:20 - 10:10 Uhr
3.2/5049
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr