Die rbb Reporter

  • "Dit isst Berlin!” ist ein dreiteiliger kulinarischer Roadtrip: Jede Folge hat ein großes Food-Thema. In der Auftaktfolge will Anni Dunkelmann wissen, wie man mit Streetfood zum erfolgreichen Straßenkoch wird. - Ehemaliger Techno-Club Manager Henrik Möller zusammen mit rbb Moderatorin Anni Dunkelmann Vergrößern
    "Dit isst Berlin!” ist ein dreiteiliger kulinarischer Roadtrip: Jede Folge hat ein großes Food-Thema. In der Auftaktfolge will Anni Dunkelmann wissen, wie man mit Streetfood zum erfolgreichen Straßenkoch wird. - Ehemaliger Techno-Club Manager Henrik Möller zusammen mit rbb Moderatorin Anni Dunkelmann
    Fotoquelle: rbb/Alpha Container GmbH/Norbert Lübbers
  • "Dit isst Berlin!” ist ein dreiteiliger kulinarischer Roadtrip: Jede Folge hat ein großes Food-Thema. In der Auftaktfolge will Anni Dunkelmann wissen, wie man mit Streetfood zum erfolgreichen Straßenkoch wird. - Henrik Möller zusammen mit rbb Moderatorin Anni Dunkelmann Vergrößern
    "Dit isst Berlin!” ist ein dreiteiliger kulinarischer Roadtrip: Jede Folge hat ein großes Food-Thema. In der Auftaktfolge will Anni Dunkelmann wissen, wie man mit Streetfood zum erfolgreichen Straßenkoch wird. - Henrik Möller zusammen mit rbb Moderatorin Anni Dunkelmann
    Fotoquelle: rbb/Alpha Container GmbH/Norbert Lübbers
Report, Essen und Trinken
Die rbb Reporter

RBB
Do., 18.10.
21:00 - 21:45
Dit isst Berlin! - Anni Dunkelmann unter Foodtruckern


Berlin ist längst die Hauptstadt der Foodtrucks. Auf unzähligen Streetfood-Märkten kann man sich rund um den Globus essen. Aber geht es dabei wirklich um richtig gutes Essen oder ist Streetfood vor allem ein überschätzter Hype? Anni Dunkelmanns Roadtrip beginnt auf einem Streetfood-Markt in Prenzlauer Berg. Sie hat ihren eigenen Foodtruck mitgebracht und will vor allem eins wissen: Reicht die coole Verpackung, um schnödes Fastfood unter die Leute zu bringen? Denn ihr kulinarisches Angebot ist eher durchschnittlich. Es gibt Currywurst und Pommes - und sonst nichts. Was man mitbringen muss, um sich in der Streetfood-Szene zu behaupten, lernt Anni auf einem Schrottplatz. Hier greift sie Henrik Möller unter die Arme. Der umtriebige Berliner hat eine Mission: Er will aus einem alten Imbisswagen einen coolen Foodtruck machen. Beim Entkernen des Imbisswagens erfährt Anni, wie viel man in den Traum der rollenden Küche investieren muss und welche Marktlücken es überhaupt noch gibt. Aber was genau braucht es denn nun, um es langfristig auf der Strasse zu schaffen? Anni besucht die Frau, die über den Streetfood-Hype nur müde lächeln kann und in den letzten 25 Jahren zum Kult geworden ist: Inge Schulze - besser bekannt als Schrippenmutti. Fast jede Nacht schwingt sich die 78-Jährige auf ihren Dreirad-Roller und versorgt das Partyvolk mit hausgemachten Buletten. Mit 25 Kilometern pro Stunde geht es durch die Berliner Nacht. Und dabei verrät sie Anni ihr Geheimnis.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR In den Lippe-Auen kümmert sich Frederic Lehmkuhl für die Vogelsang Stiftung um die freilebenden Rinder.

Lecker an Bord

Report | 22.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.41/5022
Lesermeinung
SWR Logo

Essgeschichten

Report | 23.10.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr

Cate Blanchett wählt gerne Rollen, die sie herausfordern. Ihrer Meinung nach sollte das auch so bleiben.

Keine homosexuellen Rollen mehr für heterosexuelle Darsteller? Trans-Rollen nur für Trans-Darsteller…  Mehr

Seit 20 Jahren spielt er Deutschlands erfolgreichsten Fernseharzt. Nun feiern Thomas Rühmann und seine Serie "In aller Freundschaft" Jubiläum. Zeit für einen sehr persönlichen Rück - und Ausblick.

Seit 20 Jahren spielt Thomas Rühmann den Arzt Roland Heilmann in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freu…  Mehr

Die Albrecht-Brüder Theo (Arnd Klawitter, links) und Karl (Christoph Bach) übernahmen nach dem Zweiten Weltkrieg das elterliche Lebensmittelgeschäft und eröffneten bald größere Filialen.

Aldi kennt in Deutschland jedes Kind, über die legendären Gründer Karl und Theodor Albrecht weiß man…  Mehr