Die rbb Reporter

  • Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Chorleiterin Monika Neubauer Vergrößern
    Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Chorleiterin Monika Neubauer
    Fotoquelle: rbb/Stephanie Ganz
  • Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Die Havellerchen Vergrößern
    Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Die Havellerchen
    Fotoquelle: rbb/Stephanie Ganz
  • Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Die Havellerchen Sopran und Tenor Vergrößern
    Himmelpfort hat es durch sein Weihnachtspostamt zu gewissem Weltruhm gebracht. Die alljährlich rund 300.000 Briefe an den Weihnachtsmann werden alle beantwortet. Aber wie leben die Himmelpforter selbst in der Weihnachtszeit? Die rbb Reporter waren dort. - Die Havellerchen Sopran und Tenor
    Fotoquelle: rbb/Stephanie Ganz
Report, Reportage
Die rbb Reporter

Infos
Foto
RBB
Sa., 22.12.
18:30 - 19:00
Hallelujah in Himmelpfort


In Himmelpfort wohnt bekanntlich der Weihnachtsmann. Vielleicht ist der Weihnachtsmarkt dort deshalb so schön. Oder liegt es vielleicht an den himmlischen Weihnachtsklängen, die die Havellerchen dort zum Besten geben? Die Havellerchen proben einmal pro Woche im Kulturhaus neben dem Weihnachtshaus in Himmelpfort. Sie geben öfter Konzerte, doch der Weihnachtsmarkt ist der Höhepunkt des Jahres. Die rbb Reporter lernen die Alteingesessenen und neu Hinzugezogenen bei einer Chorprobe näher kennen und begleiten einige von Ihnen ein Stück durch ihren Alltag. Zum Beispiel Monika Neubauer, die mit viel Engagement den Chor leitet. Die ehemalige Opernsängerin ist der Grund, warum die Havellerchen so wunderbar klingen. Die gebürtige Amerikanerin kam vor einigen Jahren mit ihrem belgischen Mann Jaques nach Himmelpfort, um ein Restaurant zu eröffnen. Mittlerweile ist das "Frosch & Fisch" bekannt für seine exzellente Küche, die Dank Profi-Koch Jaques eine leckere Mischung aus französischen und regionalen Spezialitäten ist. Der Chor ist eine bunte Mischung. Da ist zum Beispiel Extrem-Wandersfrau Stephanie Ganz, die für die nächste 100-Kilometer-Wanderung trainiert. Und Monika Schultz, die erklärt, warum sie ihre Landwirtschaft ganz ohne technische Hilfsmittel betreibt und wie vor 100 Jahren ihre Kaltblüter zum Pflügen einspannt. Das älteste Chormitglied ist die über 80-jährige Brigitte Müller, die in Himmelpfort geboren wurde und einen Großteil ihres Lebens dort verbracht hat. In ihrem großen Garten mitten im Ort erzählt sie etwas über die Geschichte Himmelpforts. Während Koch Jaques sich in seiner Küche auf weihnachtliche Rezepte konzentriert, hat der Betreiber des Kulturhauses und Cafés neben dem Weihnachtshaus, Matthias Paul, alle Hände voll zu tun, um den Wichtel-Weihnachtsmarkt zu organisieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ARTE Reportage

ARTE Reportage

Report | 22.12.2018 | 17:30 - 18:20 Uhr
3/507
Lesermeinung
SWR Die SWR-Reportage

Die SWR-Reportage

Report | 22.12.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Life - Menschen, Momente, Geschichten

Life - Menschen, Momente, Geschichten

Report | 22.12.2018 | 19:05 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr