Die rbb Reporter

  • Mit der Schamanin Petra Alveda John begibt sich Anni auf eine Reise zu sich selbst. Vergrößern
    Mit der Schamanin Petra Alveda John begibt sich Anni auf eine Reise zu sich selbst.
    Fotoquelle: rbb/ Norbert Lübbers / Alpha Container GmbH
  • CrossFit gilt als eines der härtesten Workouts. Mit Trainer Hendrik Senf will Anni den inneren Schweinehund bekämpfen. Vergrößern
    CrossFit gilt als eines der härtesten Workouts. Mit Trainer Hendrik Senf will Anni den inneren Schweinehund bekämpfen.
    Fotoquelle: rbb/ Norbert Lübbers / Alpha Container GmbH
Report, Reportage
Die rbb Reporter

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
RBB
Mi., 23.01.
21:15 - 21:45
Anni am Limit! - Zwischen Körper und Geist


Eigentlich kann sich Anni Dunkelmann nicht beschweren: Sie ist groß, schlank, hübsch und hat vor der Kamera immer einen flotten Spruch parat. Doch es geht ihr wie fast der Hälfte aller Deutschen: Wenn sie in den Spiegel guckt, ärgert sie sich über die ein oder andere Problemzone. Trotz Meditation und Yoga fühlt sie sich oft unausgeglichen, mal ausgepowert, mal überdreht. Auf ihrem Weg zu innerer und äußerer Stärke trifft Anni Dunkelmann zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Hendrik Senf ist einer der besten Crossfit-Sportler Berlins. Jeder Muskel seines Körpers ist präzise gestählt. Dafür trainiert der 22jährige zwei Mal täglich mehrere Stunden. Und er ist glücklich dabei. Er ist der ideale Trainer für Anni: im Kampf um ein besseres Körpergefühl und gegen ihren fiesen inneren Schweinehund. Und Anni trifft Petra Alveda John. Die ehemalige Krankenschwester hat schon vor Jahren ihren Job geschmissen und ist Schamanin geworden. Auf ihrer verwunschenen Insel in Brandenburg nimmt sie Anni mit auf eine spirituelle Reise, auf der Anni zu sich selbst und ihr schamanisches Krafttier finden soll.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Finn Braun mit Trainer Rolf Schilli beim Aufwärmtraining in Falun, Schweden

Re: - Höher, schneller, weiter! - Ein Leben für den Sport?

Report | 23.01.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Eingang zu einem Kreißsaal

Schwere Geburt - Notstand im Kreißsaal

Report | 23.01.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDFzoom".

ZDFzoom

Report | 23.01.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr