Die rbb Reporter - Schlamm drüber!

  • Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Allradtouren in der Lausitz. Vergrößern
    Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Allradtouren in der Lausitz.
    Fotoquelle: © rbb
  • Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen. Vergrößern
    Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen.
    Fotoquelle: © rbb
  • Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen. Vergrößern
    Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen.
    Fotoquelle: © rbb
  • Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen. Vergrößern
    Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm. - Tourismus in Kiesgruben und Tagebauen.
    Fotoquelle: © rbb
Info, Reportage
Die rbb Reporter - Schlamm drüber!

Infos
Originaltitel
Die rbb-Reporter
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
RBB
Sa., 22.02.
18:30 - 19:00


Offroad-Fans aus ganz Deutschland reisen in die entlegenen Ecken der Lausitz, um ihre edlen Geländewagen endlich einmal mit Schlamm in Berührung zu bringen. Ein gutes Geschäft für Tour-Anbieter, die ihre Kundschaft in ehemalige Kiesgruben und Tagebaue führen. Einige Geländewagen-Fans sind illegal in der Natur unterwegs. Und hier - sozusagen im wilden Osten - gibt es auch eine Minderheit, die tatsächlich auf einen starken Geländewagen angewiesen ist. Bergleute, die in Gruben unterwegs sind, wo eigentlich nur noch Kettenfahrzeuge durchkommen. Oder Feuerwehrleute und Katastrophenhelfer, die Rettungseinsätze in der Wildnis trainieren. Und manche fahren immer noch in einem P3-Kübelwagen aus NVA-Beständen. Doch viele Allrad-Fahrzeuge kommen mit unwegsamem Gelände so gut wie nie in Berührung: Geländewagen, die nur in der Stadt eingesetzt werden. Als Monster-Autos stehen sie angesichts der Klima-Debatte in der Kritik.

Thema:

Thema: Schlamm drüber! Offroad in der Lausitz



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF1 "Newton", Das Wissenschaftsmagazin "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht, unterstützt von Computeranimationen und Grafiken, Experimenten und Experten-Interviews. "Newton" wendet sich an alle, die gerne Neues wissen wollen, sich über ein Aha-Erlebnis freuen und erfahren möchten, was hinter vielen alltäglichen Dingen und Vorgängen steckt.Im Bild: Matthias Euba. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich fuer die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit Sendungen oder Veranstaltungen des ORF. Foto: ORF/Milenko Badzic. Andere Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Newton

Info | 22.02.2020 | 18:30 - 18:55 Uhr
/500
Lesermeinung
Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 22.02.2020 | 20:46 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NITRO Kapitän TJ Ott

Wicked Tuna - Die Hochsee-Cowboys - Action in Maine

Info | 23.02.2020 | 16:55 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
GNTM-Kandidatin Lijana versucht, beim Fotoshooting eine spektakuläre Pose zu finden.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Das sind die Stars der Neuauflage von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", die ab 18. März bei VOX zu sehen ist: (von links) Gemma (Zoe Boyle), Duffy (John Paul Reynolds), Maya (Nathalie Emmanuel), Kash (Nikesh Patel), Zara (Sophia La Porta), Ainsley (Rebecca Ritterhouse) und Craig (Brandon Mychal Smith).

"Vier Hochzeiten und ein Todesfall" feiert ein Comeback im Serien-Format. Hugh Grant wird zwar fehle…  Mehr

"Sex and the city"-Star Chris Noth ist zum zweiten Mal Vater geworden. Jetzt sei es wohl besser, seinen Hintern wieder in Form zu bringen, hatte er im letzten Jahr geschrieben. Schauspielerin Sarah Jessica Parker gehörte zu den ersten Gratulanten.

Schauspieler Chris Noth ist im stolzen Alter von 65 Jahren nochmal Papa geworden. Eine der ersten Gr…  Mehr

Sonja Ziemann (1926-2020) war eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen der 50er-Jahre.

Sonja Ziemann half den Deutschen durch ihre Filme, die Schrecken des Krieges zu vergessen. Nun ist d…  Mehr