Die schönsten Fährpassagen der Welt

  • Mit dem Boot unterwegs auf der Wasserstraße ist ein gewagtes Unternehmen Vergrößern
    Mit dem Boot unterwegs auf der Wasserstraße ist ein gewagtes Unternehmen
    Fotoquelle: ZDF/SR, Susie Maass
  • Eine gewaltige Landschaft säumt die Strecke der Fähren Vergrößern
    Eine gewaltige Landschaft säumt die Strecke der Fähren
    Fotoquelle: ZDF/SR, Susie Maass
  • Die Fähre von Wellington nach Picton bei ruhiger See Vergrößern
    Die Fähre von Wellington nach Picton bei ruhiger See
    Fotoquelle: ZDF/SR, Susie Maass
Report, Dokumentation
Die schönsten Fährpassagen der Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 08.08.
17:15 - 17:45
Folge 3, Neuseeland - Straße der Stürme


Nur 22 Kilometer breit ist die Cook Strait an ihrer schmalsten Stelle zwischen Neuseelands Nord- und Südinsel. Diese Meerenge zählt zu den stürmischsten und unberechenbarsten der Welt. Zwei Fährgesellschaften teilen sich den Transport zwischen den Inseln. Der Film widmet sich den Menschen an Bord der Fähren und entlang der Küsten und erzählt ihre Geschichten, die auch immer etwas mit dem Mythos der Cook Strait zu tun haben. Die Fahrt auf dem rund 100 Kilometer langen Schifffahrtsweg führt auch durch die eindrucksvolle Landschaft der Marlborough Sounds und ihrem Labyrinth aus Wasserstraßen und Halbinseln. In der Sprache der Maori, der Ureinwohner Neuseelands, heißt die Cook Strait "Raukawa", und sie war ihnen stets heilig. Die Fahrt mit einem Kanu über die Meerenge ist bei rauer See ein höchst gefährliches Unternehmen. Die Legende sagt, dass jungen Männern, die zum ersten Mal in einem Boot über die Raukawa fuhren, das Blickfeld mit Blättern als Scheuklappen verhüllt wurde. Was sie nicht sahen, konnte ihnen auch keine Angst machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR In Almere in den Niederlanden baut der Künstler Ton Matton zusammen mit seiner Cousine Anne Matton ein Haus nach alten Plänen des DDR-Eigenheims EW58.

RG 28, WM 66 und Stern-Recorder - Comeback des DDR-Designs

Report | 08.08.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Liebe und Sex in Indien

Report | 08.08.2018 | 21:00 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr