Die schönsten Küsten im Norden

  • Moderator Jo Hiller. Vergrößern
    Moderator Jo Hiller.
    Fotoquelle: NDR/Blende8media UG/Ralph Schieke
  • Dünenlandschaft auf Norderney. Vergrößern
    Dünenlandschaft auf Norderney.
    Fotoquelle: NDR/Blende8media UG/Ralph Schieke
  • Der einzige Bahnhof Deutschlands ohne Gleisanschluss steht auf Norderney. Vergrößern
    Der einzige Bahnhof Deutschlands ohne Gleisanschluss steht auf Norderney.
    Fotoquelle: NDR/Blende8media UG/Ralph Schieke
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Die schönsten Küsten im Norden

NDR
Heute
20:15 - 21:45


Über etwa 2.400 Kilometer erstrecken sich die Küsten der Nord- und Ostsee in Deutschland. Zwischen Sylt und Borkum an der Nordsee und zwischen Flensburg und Usedom an der Ostsee reihen sich Naturschönheiten wie an einer Perlenkette auf. Die Schlei bei Schleswig ist ein eiszeitlicher Meeresarm, der tief ins Landesinnere ragt. Dort machen die Fischer im Frühjahr besonders große Fänge, denn dann kommen die Heringe in unvorstellbar großer Zahl an die Küste, um zu laichen. Ein ganz anderes Gesicht zeigt die Ostsee weiter im Osten. Besonders wild ist das Baltische Meer, so wird die Ostsee auch bezeichnet, auf der Halbinsel Darß-FischlandZingst in Mecklenburg-Vorpommern. Dort ist die Küste ständig in Bewegung. Ständig wird Land an einer Stelle weggerissen und an einer anderen wieder angespült. Besonders beeindruckend sind die Kreidefelsen von Rügen, sie gehören zum Nationalpark Jasmund. NDR Reporter Jo Hiller hat sich auf die Suche nach den schönsten Küsten im Norden gemacht und entdeckt dabei atemberaubende Lebensräume, die Heimat von unzähligen Tier- und Pflanzenarten sind. Besonders spektakulär ist das Wattenmeer der Nordsee, ein Naturraum der Superlative. Nirgendwo sonst in der Welt hat sich unter dem Einfluss der Gezeiten eine so veränderliche Landschaft gebildet. Sie ist Heimat und Rastgebiet für Millionen von Vögeln. Der Film gibt Einblicke in das Leben einiger wichtiger Tiere an den deutschen Küsten, wie zum Beispiel dem Seehund, und führt an spannende Orte, unter anderem auf die weiße Düne von Helgoland. Dort kann man zwischen Mitte Januar und Ende Februar die spektakulären Kämpfe der mächtigen Kegelrobben beobachten. Zur gleichen Zeit kommen dort auch die Jungen zur Welt, denen man sich bis auf 30 Meter nähern kann. Jo Hiller gibt noch zahlreiche weitere Tipps, wo man atemberaubende Naturschauspiele hautnah erleben kann. Ein Fernglas gehört zur Naturbeobachtung dazu. Optiker Thomas Waldhelm verrät, worauf es beim Kauf ankommt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein wunderschöner Sonnenaufgang im Death Valley.

natur exclusiv - Wildnis Nordamerika - Schöne neue Welt

Natur+Reisen | 20.01.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Eisbrecher im Nordpolarmeer.

TV-Tipps Russland von oben - Kalte Küsten und ewiges Eis

Natur+Reisen | 20.01.2019 | 19:30 - 20:15 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr