Die schwarze Tulpe

Spielfilm, Abenteuerfilm
Die schwarze Tulpe

Infos
Originaltitel
La Tulipe Noire
Produktionsland
Frankreich / Italien / Spanien
Produktionsdatum
1963
DVD-Start
Do., 07. September 2006
RBB
Sa., 08.06.
12:55 - 14:45


Frankreich, im Jahre 1789. In der kleinen Stadt Roussilon herrscht der Marquis de Vigogne in einer Weise, die ihn wie viele seiner Standesgenossen beim Volk verhasst gemacht hat. Seine Frau Catherine ist die Geliebte des Grafen Guillaume de Saint Preux. Guillaume führt ein Doppelleben, als maskierter Wegelagerer überfällt er seine Standesgenossen und plündert sie aus. Im Volk gilt der gefürchtete Bandit, genannt "Die schwarze Tulpe", als Streiter für die Gerechtigkeit, in Wirklichkeit nutzt Guillaume die Erbitterung gegen den Adel vor allem, um sich selber zu bereichern. Als er bei einem Überfall durch einen Degenhieb an der rechten Wange verwundet wird, glaubt La Mouche, der Polizeidirektor des Marquis, Guillaume als "Die schwarze Tulpe" entlarven zu können. Dieser bittet jedoch seinen Bruder Julien, sich für ihn auszugeben und damit den Verdacht gegen ihn zu zerstreuen. Julien fällt es nicht schwer, den Marquis und dessen Polizeidirektor zu täuschen, da er seinem Bruder zum Verwechseln ähnlich sieht. Selbst Catherine de Vigogne hält ihn für ihren Geliebten und ist enttäuscht, dass der vermeintliche Guillaume auf einmal so spröde tut. Julien dagegen gefällt die reizende Caroline viel besser, die mit ihrem Vater Plantin selbstlos für die Freiheit des Volkes kämpft. Auch er ist entschlossen, der Sache der Unterdrückten zu dienen, und so stürzt er sich zusammen mit Caroline und einer Handvoll Gleichgesinnter in aufregende Abenteuer.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die schwarze Tulpe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sultanssohn Sandokan (Steve Reeves, rechts) und die junge Engländerin Mary Ann (Geneviève Grad) bemühen sich um Sandokans Freund Yanez (Andrea Bosic, Mitte), der im Kampf mit britischen Kolonialsoldaten verletzt worden ist.

Sandokan

Spielfilm | 26.05.2019 | 10:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Abenteuer Kara Ben Nemsi (Lex Barker) begibt sich zusammen mit seinem Freund und Weggefährten Hadschi Halef Omar und dem Scheich Mohammed auf eine gefährliche Reise, um Ahmed, den Sohn des Scheichs, zu befreien. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Durchs wilde Kurdistan

Spielfilm | 09.06.2019 | 13:20 - 15:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5012
Lesermeinung
3sat Ein britischer Unternehmer bittet Jim (Peter O’Toole), Waffen in den Dschungel Indonesiens zu liefern, um einem Dorf zu helfen, sich gegen europäische Banditen zu wehren.

Lord Jim

Spielfilm | 09.06.2019 | 22:50 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
News
Maureen (Kristen Stewart) probiert im Auftrag ihrer Chefin Luxus-Mode an.

Kristen Stewart kauft in "Personal Shopper" Luxusklamotten für reiche Kunden und beschwört als Mediu…  Mehr

Julius (Heiner Lauterbach, rechts) möchte in die Wohngemeinschaft von Stefan (Uwe Ochsenknecht) ziehen. "Sie passen doch viel besser in eine Dachterrassenwohnung", meint Stefan.

1984 veröffentlichte Herbert Grönemeyer seinen Megahit "Männer", ein Jahr später feierte Doris Dörri…  Mehr

Sonja Zietlow blickt zurück auf die besten Geschichten ihrer Rankingshow "Die 25".

In einem Best-of zeigt Sonja Zietlow die Höhepunkte aus zehn Jahren "Die 25" und sucht nach der Stor…  Mehr

Überzeugen einmal mehr in historischen Rollen: Anna Maria Mühe (links) als Irma Lankwitz und Iris Berben als Elisabeth Selbert.

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." – Für die Aufnahme dieses Satzes ins Grundgesetz kämpft 1…  Mehr

Sophie Turner kritisiert das Verhalten zahlreicher "Game of Thrones"-Fans.

Nach der Ausstrahlung der allerletzten Folge von "Game of Thrones" sind viele Fans enttäuscht. Eine …  Mehr