Die sprechenden Felsen der Aborigines

  • Der Stammesälteste der Bulwai-Aborigines Willie Brim hat Jürgen Steiner einige bislang unbekannte Felsmalereien gezeigt. Vergrößern
    Der Stammesälteste der Bulwai-Aborigines Willie Brim hat Jürgen Steiner einige bislang unbekannte Felsmalereien gezeigt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Die australischen Ureinwohner bewahren ein uraltes kulturelles Erbe. Vergrößern
    Die australischen Ureinwohner bewahren ein uraltes kulturelles Erbe.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Dank Lasertechnik wieder sichtbar: das Weiße Känguru, die einzige bekannte Darstellung eines Kängurus mit offenem Maul. Vergrößern
    Dank Lasertechnik wieder sichtbar: das Weiße Känguru, die einzige bekannte Darstellung eines Kängurus mit offenem Maul.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Manche Malereien zeigen Tiere, die erlegt wurden, wie hier ein Krokodil. Vergrößern
    Manche Malereien zeigen Tiere, die erlegt wurden, wie hier ein Krokodil.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Der Stammesälteste der Bulwai-Aborigines Willie Brim hat Jürgen Steiner einige bislang unbekannte Felsmalereien gezeigt. Vergrößern
    Der Stammesälteste der Bulwai-Aborigines Willie Brim hat Jürgen Steiner einige bislang unbekannte Felsmalereien gezeigt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Darstellung eines Initiationsritus. Die linke Figur (ein junger Mann) weist Schnittwunden auf der Brust auf. Vergrößern
    Darstellung eines Initiationsritus. Die linke Figur (ein junger Mann) weist Schnittwunden auf der Brust auf.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Schöpfungssmythen oder Alltagsszenen wurden auf Felsen gemalt. Vergrößern
    Schöpfungssmythen oder Alltagsszenen wurden auf Felsen gemalt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Auf die Felsen haben die Aborigines ihre Geschichten gemalt. Vergrößern
    Auf die Felsen haben die Aborigines ihre Geschichten gemalt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
  • Steinrestaurator Jürgen Steiner und Bulwai-Ältester Willie Brim. Steiner restauriert das Weiße Känguru mit Lasertechnik. Vergrößern
    Steinrestaurator Jürgen Steiner und Bulwai-Ältester Willie Brim. Steiner restauriert das Weiße Känguru mit Lasertechnik.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Gernot Stadler
Report, Dokumentation
Die sprechenden Felsen der Aborigines

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
3sat
Fr., 24.05.
02:15 - 02:55


Dem österreichischen Steinrestaurator Jürgen Steiner aus Klagenfurt ist es gelungen, 40 000 Jahre alte Felsmalereien der Aborigines in Nordwestaustralien zu restaurieren. So konnte er sie vor der weiteren Zerstörung durch Umwelteinflüsse retten. Im November 2008 führten ihn Aborigines erstmals zu den tief im Urwald verborgenen Kultstätten und Felsmalereien, die sie wie ein Geheimnis hüten. Sie hatten Vertrauen zu ihm gefasst. Im Oktober 2009 begann Steiner mit den Sanierungsarbeiten. Mit größter Sorgfalt gelang es ihm, den Schimmelbefall zu beheben und das Trägermaterial wieder zu festigen, sodass die Darstellungen heute klar und deutlich auf dem Felsen zu erkennen sind. Die Dokumentation "Die sprechenden Felsen der Aborigines" begleitet den Steinrestaurator Jürgen Steiner auf seiner dritten Reise zu den Aborigines in Nordost-Australien. Sie zeigt den Alltag einiger sehr zurückgezogen lebender Stämme zwischen Tradition und Moderne und ihr von großer Spiritualität geprägtes Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In Rom spŸrt Philippe Charlier, Doktor der Medizin, der Naturwissenschaften und der Literatur, den Zeugnissen der frŸhchristlichen Tradition nach. Im Bild: eine Statue der EngelsbrŸcke.

Magische Orte in aller Welt - Rom, die ersten Christen

Report | 19.06.2019 | 17:10 - 17:40 Uhr (noch 14 Min.)
/500
Lesermeinung
SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest - Der Traum vom Fliegen - Die Drachenbauer aus Trier

Report | 19.06.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
SWR Fast nie zu spät: Züge in der Schweiz.

Der Bahnreport - was läuft hier schief?

Report | 19.06.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Tietjen hat einen neuen Kollegen in der "NDR Talk Show".

Nach der Ankündigung von Alexander Bommes, bei "Tieten und Bommes" auszusteigen, hat der NDR nun den…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

"Chernobyl" (mit Adam Nagaitis als Feuerwehrmann Wassili Ignatenko) zeichnet die Nuklearkatastrophe akribisch genau nach und erzählt eine so packende wie erschütternde Geschichte.

Hervorragende Kritiken, begeisterte Zuschauer: "Chernobyl", die erste Koproduktion von HBO und Sky, …  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

Wer die neue "Bachelorette" ist, steht schon länger fest. Nun hat RTL auch den Starttermin verraten …  Mehr

Ungleiche Schwestern: Lucy (Jennifer Siemann) und Romy (Désirée von Delft).

Von der Bühne ins TV: Jennifer Siemann hat eine Rolle in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" ergatt…  Mehr