Die stählerne Zeit

Report, Dokumentation
Die stählerne Zeit

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
SWR
Sa., 09.06.
07:00 - 07:30
Folge 3, Der Stolz der Arbeiter


Wer Ende des 19. Jahrhunderts Arbeit sucht, den zieht es ins Ruhrgebiet. Stahlfabriken und Kohlezechen zwischen Ruhr und Emscher brauchen dringend Arbeiter. Einer von ihnen ist August Siegel, 17 Jahre alt. Er fängt als ungelernter Arbeiter auf einer Dortmunder Zeche an, ganz unten auf der sozialen Leiter. Auf Margarethe fördert er Kohle aus bis zu 300 Metern Tiefe. Als 1889 der erste große Streik das Deutsche Reich erschüttert und 90.000 Bergarbeiter aus Protest die Arbeit niederlegen, wird August Siegel zum Arbeiterführer. Eine Streikdelegation wird sogar von Kaiser Wilhelm II. empfangen, und August Siegel ist dabei. Seine Erinnerungen hat er niedergeschrieben und so ein einzigartiges Zeugnis dieser Jahre hinterlassen. Aber nach dem Streik muss er Frau und Kinder verlassen und nach England fliehen. Gegner im großen Streik ist Emil Kirdorf, der den Bau der heute als Weltkulturerbe ausgezeichneten Zeche Zollverein initiiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die stählerne Zeit - Die Not der Weber

Die stählerne Zeit - Die Not der Weber

Report | 09.06.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Mummenschanz - Vom Umgang miteinander

Mummenschanz - Vom Umgang miteinander - Das phantastische Maskentheater

Report | 09.06.2018 | 07:30 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Ente gut! - Die Filmdoku

Ente gut! - Die Filmdoku

Report | 09.06.2018 | 07:30 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr