Die tollen Abenteuer des Monsieur L.

  • Arthur (Jean-Paul Belmondo) entkommt den Killern und strandet mit seiner Geliebten Alexandrine (Ursula Andress) auf einer einsamen Insel. Vergrößern
    Arthur (Jean-Paul Belmondo) entkommt den Killern und strandet mit seiner Geliebten Alexandrine (Ursula Andress) auf einer einsamen Insel.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Auf der Flucht vor den Killern rettet sich der Playboy Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) als Transvestit verkleidet in einen Hongkonger Nachtclub. Vergrößern
    Auf der Flucht vor den Killern rettet sich der Playboy Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) als Transvestit verkleidet in einen Hongkonger Nachtclub.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Die Stripperin Alexandrine (Ursula Andress) sorgt dafür, dass der lebensmüde Millionär Arthur (Jean-Paul Belmondo) wieder Lebenslust fühlt. Vergrößern
    Die Stripperin Alexandrine (Ursula Andress) sorgt dafür, dass der lebensmüde Millionär Arthur (Jean-Paul Belmondo) wieder Lebenslust fühlt.
    Fotoquelle: MDR/TeamOne
Spielfilm, Komödie
Die tollen Abenteuer des Monsieur L.

Infos
Originaltitel
Up to his ears
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1965
MDR
So., 09.12.
05:40 - 07:25


Der junge Millionenerbe Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) langweilt sich zu Tode, doch er ist zu ungeschickt, um sich wirklich umzubringen. An Bord seiner Yacht im Hafen von Hongkong ereilt ihn überdies die Nachricht, dass seine Aktien nach einem Börsensturz fast wertlos sind. Das bestärkt Arthur nur noch in seinem Lebensüberdruss. Sein väterlicher Freund Mr. Goh (Valéry Inkijinoff) überredet ihn, zuvor eine hohe Lebensversicherung für seine Verlobte Alice (Valérie Lagrange) und ihn abzuschließen. Arthur denkt sich nichts wegen Mr. Gohs düsteren Prophezeiungen eines überraschenden Todes, doch schon bald fühlt er sich von unheimlichen Dunkelmännern verfolgt. Zum ersten Mal spürt er auf seinen verwegenen Fluchten quer durch Hongkong nicht nur Angst, sondern auch neue Lebenslust. Das Gefühl verstärkt sich abrupt, als Arthur sich in einer Bar verstecken will und dort der burschikosen Stripperin Alexandrine begegnet. Der melancholische Playboy verliebt sich in die selbstbewusste Ethnologiestudentin. Derweil verstärkt sich sein Verdacht, dass Mr. Goh hinter den Mordanschlägen auf ihn steckt. Arthur nimmt Alexandrine kurzerhand mit auf die Suche nach Mr. Goh, um ihm den teuflischen Plan auszureden. Als sie gemeinsam mit Arthurs Butler Léon eine mühsame Kletterpartie durch das ewige Himalaja-Eis machen, ist dies jedoch erst der Auftakt zu einer abenteuerlichen Odyssee, die sie über Nepal und Indien hinein in den indischen Dschungel und auf eine einsame Pazifik-Insel führt. Im Himalaja erhält das Trio unverhofft Hilfe von seinen vermeintlichen Verfolgern, den Versicherungsagenten Cornac (Paul Préboist) und Roquentin . Dennoch muss Arthur weiter um sein Leben bangen. Der geheime Drahtzieher im Hintergrund hat inzwischen Charlie Fallinster (Joe Saïd), den Boss eines Hongkonger Gangstersyndikats, auf ihn angesetzt. Er entkommt den Häschern jedoch durch List und Glück, wobei sich Alexandrine als eine ebenso tapfere wie romantische Partnerin entpuppt. Frisch verliebt kehren sie nach Hongkong zurück - zur großen Enttäuschung von Suzy (Maria Pacôme), Arthurs Schwiegermutter in spe. Sie greift verzweifelt selbst zum Gewehr, um doch noch an seine Millionen heranzukommen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die tollen Abenteuer des Monsieur L." finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Frachterkapitän Wilhelm Ebbs (Heinz Rühmann) wird überraschend zum Kommandanten eines Kreuxfahrtschiffes befördert.

Der Kapitän

Spielfilm | 07.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Filumena (Sophia Loren) liebt ihre Kinder über alles.

Hochzeit auf Italienisch

Spielfilm | 08.12.2018 | 17:20 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/5010
Lesermeinung
MDR Betragen ungenügend

Betragen ungenügend!

Spielfilm | 10.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr