Die tollen Abenteuer des Monsieur L.

  • Arthur (Jean-Paul Belmondo) entkommt den Killern und strandet mit seiner Geliebten Alexandrine (Ursula Andress) auf einer einsamen Insel. Vergrößern
    Arthur (Jean-Paul Belmondo) entkommt den Killern und strandet mit seiner Geliebten Alexandrine (Ursula Andress) auf einer einsamen Insel.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Auf der Flucht vor den Killern rettet sich der Playboy Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) als Transvestit verkleidet in einen Hongkonger Nachtclub. Vergrößern
    Auf der Flucht vor den Killern rettet sich der Playboy Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) als Transvestit verkleidet in einen Hongkonger Nachtclub.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Die Stripperin Alexandrine (Ursula Andress) sorgt dafür, dass der lebensmüde Millionär Arthur (Jean-Paul Belmondo) wieder Lebenslust fühlt. Vergrößern
    Die Stripperin Alexandrine (Ursula Andress) sorgt dafür, dass der lebensmüde Millionär Arthur (Jean-Paul Belmondo) wieder Lebenslust fühlt.
    Fotoquelle: MDR/TeamOne
Spielfilm, Komödie
Die tollen Abenteuer des Monsieur L.

Infos
Originaltitel
Up to his ears
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1965
MDR
So., 09.12.
05:40 - 07:25


Der junge Millionenerbe Arthur Lempereur (Jean-Paul Belmondo) langweilt sich zu Tode, doch er ist zu ungeschickt, um sich wirklich umzubringen. An Bord seiner Yacht im Hafen von Hongkong ereilt ihn überdies die Nachricht, dass seine Aktien nach einem Börsensturz fast wertlos sind. Das bestärkt Arthur nur noch in seinem Lebensüberdruss. Sein väterlicher Freund Mr. Goh (Valéry Inkijinoff) überredet ihn, zuvor eine hohe Lebensversicherung für seine Verlobte Alice (Valérie Lagrange) und ihn abzuschließen. Arthur denkt sich nichts wegen Mr. Gohs düsteren Prophezeiungen eines überraschenden Todes, doch schon bald fühlt er sich von unheimlichen Dunkelmännern verfolgt. Zum ersten Mal spürt er auf seinen verwegenen Fluchten quer durch Hongkong nicht nur Angst, sondern auch neue Lebenslust. Das Gefühl verstärkt sich abrupt, als Arthur sich in einer Bar verstecken will und dort der burschikosen Stripperin Alexandrine begegnet. Der melancholische Playboy verliebt sich in die selbstbewusste Ethnologiestudentin. Derweil verstärkt sich sein Verdacht, dass Mr. Goh hinter den Mordanschlägen auf ihn steckt. Arthur nimmt Alexandrine kurzerhand mit auf die Suche nach Mr. Goh, um ihm den teuflischen Plan auszureden. Als sie gemeinsam mit Arthurs Butler Léon eine mühsame Kletterpartie durch das ewige Himalaja-Eis machen, ist dies jedoch erst der Auftakt zu einer abenteuerlichen Odyssee, die sie über Nepal und Indien hinein in den indischen Dschungel und auf eine einsame Pazifik-Insel führt. Im Himalaja erhält das Trio unverhofft Hilfe von seinen vermeintlichen Verfolgern, den Versicherungsagenten Cornac (Paul Préboist) und Roquentin . Dennoch muss Arthur weiter um sein Leben bangen. Der geheime Drahtzieher im Hintergrund hat inzwischen Charlie Fallinster (Joe Saïd), den Boss eines Hongkonger Gangstersyndikats, auf ihn angesetzt. Er entkommt den Häschern jedoch durch List und Glück, wobei sich Alexandrine als eine ebenso tapfere wie romantische Partnerin entpuppt. Frisch verliebt kehren sie nach Hongkong zurück - zur großen Enttäuschung von Suzy (Maria Pacôme), Arthurs Schwiegermutter in spe. Sie greift verzweifelt selbst zum Gewehr, um doch noch an seine Millionen heranzukommen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die tollen Abenteuer des Monsieur L." finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Dr. Alwin Irrwitz (Heinz Hinze) (1. Reihe, mi.) u.a.

Die Pferdekur

Spielfilm | 19.01.2019 | 15:30 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Das fliegende Klassenzimmer

Das fliegende Klassenzimmer

Spielfilm | 19.01.2019 | 15:45 - 17:15 Uhr
3/5017
Lesermeinung
NDR Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort.

Hurra, die Schule brennt

Spielfilm | 20.01.2019 | 12:05 - 13:40 Uhr
3.7/5040
Lesermeinung
News
Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr